Fashion

Neu in den Läden: Erin Fetherston für Juicy Couture

Von GRAZIA am Montag, 8. November 2010 um 12:25 Uhr

Sie sind kein Juicy Couture-Fan? Wir auch nicht! Zumindest waren wir keine Fans der Hiltonesquen Jogginganzüge mit Glitzersteinchen. Doch jetzt haucht Erin Fetherston dem Label neues Leben ein. Und bringt uns doch glatt dazu, die Kreditkarte zu zücken.

Normalerweise scheuen wir das Velours-Tracksuit-Label Juicy Couture ja wie Victoria Beckham die Kohlenhydrate. Aber als wir erfahren haben, dass die zauberhafte Erin Fetherston Gast-Designerin werden sollte, waren wir doch etwas neugierig. Zu Recht! Erins Designs sind lässig, modern - und durchaus auch jenseits der Shopping Malls in Orange County tragbar.

Ob Juicy jetzt tatsächlich couture wird? Ein Blick auf die Seite verrät: Die Jogging-Anzüge sind noch da. Wäre ja auch etwas zu viel Veränderung auf einmal gewesen. Wie heißt es so schön? Baby steps ...

Themen
Erin Fetherston