Fashion

Egal ob Hippie oder Diva-Look – mit diesen Festival-Accessoires liegst du richtig

Von GRAZIA am Freitag, 1. Juni 2018 um 10:50 Uhr

Jetzt kannst du endlich den Hippie in dir rauslassen oder aber die Boho-Diva. Wir zeigen dir den coolsten Schmuck & Co. für den perfekten Wiesen-Walk…

Glam-Look

Auch beim Festival kannst du ein wenig Glamour versprühen. Hochwertige Materialien, wie Spitze und Stickereien lenken von roughen Basics ab. Denn Jeans-Shorts im Used-Look, sowie derbe Lederboots gehören einfach auf jedes Open-Air-Event. Bohemian-Details wie Fransen, bunte Armbändchen und Chandeliers Ohrringe in Gold sind fast schon stagetauglich und damit perfekt für einen glamourösen Festival-Look. Auf die Spitze getrieben wird das Ganze mit Glitter und Strasssteinchen im Gesicht.
 

 

Ein Beitrag geteilt von Shine Shack (@shineshack) am

 

 

Ein Beitrag geteilt von Satorie (@satorie.store) am

Boho-Chic

Wo kannst du den Boho-Style besser ausleben, als beim Festival? Eben! Komplettiert wird das Outfit aber nur mit den richtigen Accessoires: Blumenkränze, Federohrringe und Sonnenbrille. Letzteres ist sogar sehr praktisch, wenn du auf einem staubigen Festival-Gelände feierst, schützt es die Augen. Ebenfalls sehr zu empfehlen: Bandanas oder gebundene Tücher, sie schmücken das Outfit und sind als Unterlage, wenn du dich auf den Boden setzen willst, Gold wert.
 

 

Ein Beitrag geteilt von ziji (@zijithelabel) am

Must-haves

Egal, in welchen Outfit du abfeierst, diese Essentials solltest du auf jeden Fall einstecken: Handy (was ist schon Coachella ohne ein Selfies 📸), Sonnencreme, Feuchtigkeitssprays und Desinfektionstücher (die Toilettensituation ist eher.. naja). Ein Rucksack ist natürlich beim Music-Open-Air ein Must. Allerdings solltest du nicht zu einem großen Exemplar greifen – das stört dich und andere beim Tanzen in der Menge. Setze lieber auf eine Mini-Version oder die angesagten Fanny Packs.