Fashion

Öko? Logisch! Emma Watson für Alberta Ferretti

Von GRAZIA am Montag, 15. November 2010 um 12:35 Uhr

Dass sie Spaß an Mode hat, hat Emma Watson in letzter Zeit ausgiebig bewiesen: Ob als Gesicht von Burberry, als Designerin für „People Tree“ oder auf dem roten Teppich. Ihr neuester Coup? Eine Design-Kooperation mit Alberta Ferretti.

Emma Watson geht fremd. Schon wieder! Gemeinsam mit der Designerin Alberta Ferretti wird sie eine Kollektion im Stil von Jane Birkin entwerfen. Dabei ist sie doch eigentlich Schauspielerin!
Ihr erstes Engagement für das Label „People Tree“ rechtfertigte die „Harry Potter“-Darstellerin mit dem ökologischen Gedanken hinter der Marke:

„Ich würde kostenlos für jeden designen, wenn es sich um eine Fairtrade-Kollektion handelt!“

Wird die Modelinie für das italienische Label also auch fairtrade sein? Ja, ganz genau:

„Es wird eine ökologisch korrekte Modelinie werden. Aber den Namen kann ich noch nicht verraten!“

Schade! Was uns aber noch viel mehr interessieren würde ist, ob Emma auch diesmal kostenlos designen wird. Hat sie ja vorher versprochen ...

Themen
People Tree,