Fashion

Office-Looks: Das sind die schönsten Schuhe fürs Büro unter 60 Euro

Von Jenny am Mittwoch, 1. Juli 2020 um 11:20 Uhr

Im Office wollen wir stets den besten Eindruck hinterlassen. Mit welchem Schuhwerk das gelingt, obwohl es weniger als 60 Euro kostet, verraten wir euch jetzt.

Gerade in den Sommermonaten setzt sich unsere Garderobe aus luftig-leichten Kleidern, femininen Blusen und stylischen Hosen zusammen, die wir in unserer Freizeit sowie auch dem Office auftragen können. Um einen jeden Look abzurunden, fehlen uns dann nur angesagte Accessoires und natürlich das passende Schuhwerk. Während wir in der Freizeit unsere Looks mit hohen Heels sowie bequemen Flip Flops komplettieren können, sollten wir, um im Büro einen seriösen und dennoch stilvollen Auftritt hinzulegen, bei der Wahl unserer Schuhe einiges beachten. Damit euch keine Fehltritte passieren und ihr die schönsten Modelle kennt, die allesamt weniger als 60 Euro kosten, haben wir diese für euch zum Nachshoppen zusammengestellt und verraten euch, mit welchen Trendteilen ihr jetzt genau richtig liegt.

Das sind die schönsten Schuhe fürs Office unter 60 Euro

Für einen angesagten Office-Look, der nicht einmal teuer sein muss, konnten wir bereits zauberhafte Must-haves ausfindig machen, die mit ihrer Optik überzeugen, aber keinesfalls unser Budget sprengen. Um diesen nun zu ergänzen, haben wir einen Blick auf das schönste Schuhwerk geworfen, welches einen seriösen und dennoch stylischen Auftritt garantiert. Hinzuzählen nicht nur Modelle wie Slingbacks, die sich durch ihren Riemen an der Ferse auszeichnen und sowohl mit spitzer oder runder Leiste daherkommen, sondern auch angesagte Loafer, welche sich in jeder Sommer-Saison erneut den Weg in unsere Herzen bahnen. Schlicht und einfach können wir die klassischen Modelle erstehen oder als Varianten, die Statement-Verzierungen aufweisen oder in kräftigen Shades wie Gelb, Blau oder Rot zum Blickfang werden. Elegant und beinahe romantisch wird der Office-Look dann in Verbindung mit Mules, bei denen wir die Wahl zwischen einer geschlossenen und offenen Zehenpartie haben. Wählen wir hier Modelle mit hohem Absatz, Kitten Heel, in klassischen Nuancen wie Creme, Schwarz oder Ocker sowie Materialien, die einen hochwertigen Eindruck machen, eignet sich dieser Trend-Schuh ebenfalls hervorragend fürs Office, und zwar insbesondere an heißen Tagen. Achtet allerdings darauf, dass der Absatz nicht zu hoch ausfällt und verzichtet am besten auf ein zusätzliches Plateau, welches größer schummelt, jedoch viel eher für Partynächte und Rendezvous geeignet ist.

© Getty Images

Darauf solltet ihr bei der Wahl eures Office-Schuhs achten

Nachdem wir euch in die Welt der schönsten Schuhe eingeführt haben, wollen wir euch natürlich auch nicht vorenthalten, dass es auch solche Modelle gibt, die weniger geeignet sind, um bei den Kollegen und dem Chef einen seriösen Eindruck zu hinterlassen. Während bei Pantoletten und zarten Sandalen noch entscheidend ist, welche Ausführungen ihr wählt und ob stilvolle Verzierungen oder Riemchen für das gewisse Etwas sorgen, steht fest, dass Flip-Flops, Adiletten oder Jelly-Sandals sich als unpassendes Schuhwerk bezeichnen lassen. Selbstverständlich ist der perfekte Office-Schuh allerdings auch stark von der Branche abhängig, in der ihr arbeitet, was ihr stets im Hinterkopf behalten solltet. Dass gepflegte Füße und somit eine Pediküre, beim Profi oder zuhause durchgeführt, ein absolutes Muss bei offenen Modellen sind, brauchen wir eigentlich nicht zu erwähnen, oder?! 😉

Diese Fashion-News dürft ihr nicht verpassen:

Laut Studie: Ab diesem Alter sollten wir keine Jeans mehr tragen

GRAZIA Digital Catwalk Show 2020: Alle Infos zum virtuellen Fashion Event

Themen