Fashion

Oh no! Verlässt Phoebe Philo Céline?

Von laura.sodano am Samstag, 6. Februar 2016 um 16:00 Uhr
Puuuuh, die Fashionwelt kommt im Moment kaum zum Durchatmen. Wieder soll ein namhafter Designer kurz vor dem Rücktritt stehen. Welches Label es dieses Mal betrifft...

Und das Fashion-Karussell dreht sich munter weiter. Veränderungen, wo man hinschaut. Kaum haben wir die News verdaut, dass Raf Simons (48) Dior verlässt und Alber Elbaz (54) Lanvin, da kündigt sich bereits der nächste Super-Gau an! Und der versetzt uns dieses Mal wirklich in Schockstarre!

Angeblich beendet Phoebe Philo ihre Karriere bei Céline – und das schon nach der Herbst-/Winterkollektion 2016. Neeeeiiiiin!

Offiziell bestätigt ist bisher noch nichts, trotzdem hat sich das Gerücht, wie ein Lauffeuer in der Fashionwelt verbreitet. Wie i-D online und The Fashion Law berichten, soll Phoebe Philo bereits in Gesprächen mit Richemont stehen, zu dem die Labels Chloé, Azzedine Alaïa und Cartier gehören. Vor allem Alaïa werde derzeit als heißester Kandidat gehandelt.

Weiterhin berichtet Page Six, dass die Entscheidung der Designerin vor allem eine familiäre sein. Phoebe hat schon immer betont, wie wichtig ihr die Familie ist. Der Job bei Céline bedeutet für sie das ständige Pendeln zwischen Paris und England.

Wow...! Was das wohl für Céline bedeutet? Schließlich hat Phoebe Philo das Label maßgeblich mitgeprägt und zu dem gemacht, was es heute ist. 

Wir bleiben auf jeden Fall dran! 
Themen
Phoebe Philo,
Rücktritts-Gerüchte