Fashion

Organza: Das sind die schönsten Teile aus dem transparenten Stoff

Von Marvena.Ratsch am Dienstag, 12. November 2019 um 17:21 Uhr

Den Herbst und Winter verbindet man eigentlich immer mit Wolle, Kaschmir und Strick, doch in dieser Saison lässt auch ein vermeintlich sommerlicher Stoff die Herzen einer jeden Fashionista höherschlagen. Die Rede ist von Organza…

Die Temperaturen wandern langsam aber sicher gen Null Grad und dies bedeutet für uns, dass warme Items aus Strick den Großteil des Kleiderschranks beschlagnahmen. Allerdings können wir unserem Look erst das gewisse Etwas verleihen, indem wir mit Kontrasten spielen und der Gegensatz zu kuscheligen und dicken Kleidungsstücken sind leichte und transparente Pieces. Diese finden wir in dieser Saison vor allem aus Organza in den Auslagen und Onlineshops der beliebtesten Brands. Mit einem Eyecatcher aus dem transparenten Gewebe, welches ein wenig schimmert, können wir unserem Outfit das letzte I-Tüpfelchen verleihen und besonders für die festlichen Anlässe, die sich vor Weihnachten anhäufen, machen wir in dem Material eine besonders gute Figur. ✨

So schön sind die angesagten Teile aus Organza

Ob nun Blusen, Pullover, Kleider oder Röcke – Organza ist an nahezu jedem Kleidungsstück zu entdecken. Während mutige Fashionistas auf Pieces setzen, die ganz aus dem leichten Material gefertigt sind und somit kaum Spielraum für Fantasie lassen, können wir für einen etwas dezenteren Look, den man auch im Büro ausführen kann, auch in Kleidungsstücke investieren, welche lediglich Einsätze an Ärmeln oder Kragen vorweisen. Diese verstecken all das, was niemand sehen soll, versprühen allerdings trotzdem etwas Extravagantes.


© Getty Images

Während sich Organza als Beinbekleidung vor allem als Midi- und Maxirock mit Plisseefalten zeigt, präsentieren sich Oberteile und Kleider vor allem mit Puffärmeln, die eine besonders schmale Silhouette zaubern, da die Körpermitte noch schmaler erscheint. Was die Farbwahl der Must-haves angeht, so dürfen wir im Herbst und Winter zwar auf knallige Nuancen wie Rot oder Pink setzen, doch Items in gedeckten Tönen wie Creme, Schwarz oder Bordeaux sind deutlich häufiger zu entdecken und lassen sich zudem auch noch leichter kombinieren.

So stylen wir Teile aus Organza richtig

Während es mit Kleidungsstücken aus Leder oder Denim möglich ist, diese ganz entspannt im All-over-Look zu tragen, gestaltet sich das Styling von Items aus dem transparenten Stoff ein wenig schwieriger. Wichtige hierbei ist, dass wir ein stilvolles Gleichgewicht finden und so lassen sich die Items aus dem durchsichtigen Stoff besonders gut zu Pieces kombinieren, welche aus einem etwas derberen Stoff wie Leder oder Strick gefertigt sind. Eines unserer liebsten Styles kommt von Bloggerin Leonie Hanne, die eine pinkfarbene Hemdbluse aus Organza und einen lässigen Oversize-Blazer in dem gleichen Ton im Color-Blocking-Stil zu einer orangefarbenen Stoffhose trägt. Dieser mutige Look bringt frischen Wind in den tristen Herbst und Winter! 🍂


© Getty Images

Euch fehlt noch ein Teil aus Organza in eurem Kleiderschrank? Nicht mehr lange, denn wir haben euch die schönsten Teile, welche euren Look in einen absoluten Hingucker verwandeln, in unserer Bildergalerie zum Nachshoppen verlinkt! 😍

Hier findet ihr weitere modische Trends: 

Kleider für den Herbst: Die schönsten Modelle, die weniger als 50 Euro kosten

Französinnen: Diese Pullover dürfen in ihrem Kleiderschrank nicht fehlen