Fashion

Orient-Express: Turban von Missoni

Von GRAZIA am Dienstag, 17. August 2010 um 18:28 Uhr

Gut gewickelt ist halb gewonnen: Der Häkel-Turban von Missoni ist perfekt für „Bad Hair days“ und für Happy Holidays.

Aladin fliegt auf seinem Teppich, hinter ihm sitzt Jasmin. Im Gesicht ein bezauberndes Lächeln, auf dem Kopf ein bezaubernder Turban. Da war es zum ersten Mal um uns geschehen – so was wollten wir auch.

Nach unserer Disney-Phase vergaßen wir die exotische Kopfbedeckung aber wieder. Solange bis wir „Whigfield“ in ihrem „Saturday Night“-Video tanzen sahen – mit Turban auf dem Kopf. Ihrer war zwar aus Frottee, aber egal. Die Leidenschaft war neu entfacht – zum zweiten Mal.

Den Turban von Missoni erblickten wir auf Party-Fotos von Designerin Margherita Missoni: Sie trug in ganz selbstverständlich und wir wußten - diesmal gibt es keine Ausrede, denn aller guten Dinge sind drei ...

Themen