Anzeige
Fashion

& Other Stories: Die schönsten Teile für den Frühling

Von Julika am Dienstag, 27. April 2021 um 11:24 Uhr

Wir haben uns beim schwedischen Modekonzern & Other Stories umgeschaut und die schönsten Fashion-Teile für den Frühling entdeckt. An diesen Pieces führt garantiert kein Weg vorbei...

Der Frühling ist die Jahreszeit der Veränderungen. Plötzlich haben wir nicht nur Lust, die ganze Wohnung beim Frühjahrsputz auf den Kopf zu stellen, sondern lassen auch eine komplett neue Garderobe in die unseren Kleiderschrank einziehen. Wenn es eine Jahreszeit gibt, die die Lust auf neue Trends wieder aufblühen lässt, dann ist es schließlich der Frühling! Wie wir uns modisch auf die langsam steigenden Temperaturen wappnen? Mit frischen Farben und luftigen Schnitten natürlich. Ein Glück, dass einer unser liebsten Fashion-Retailer, &Other Stories, momentan so einige angesagte Teile für uns parat hat, die uns diesen Wunsch erfüllen und das schöne Gefühl, das wir mit der Jahreszeit verbinden, perfekt widerspiegelt. Das Label versorgt uns nämlich mit den schönsten Fashion-Trends für die aktuelle Saison und liefert zugleich gute Laune. Welche Pieces der Brand daher direkt in unseren Warenkorb wandern, haben wir daher gleich in unserer Bildergalerie verlinkt.

Weitere Fashion-News:

Diese Teile von & Other Stories brauchen wir jetzt

Wer klassisch und ohne großes Chichi die ersten warmen Temperaturen in seinem Outfit repräsentieren will, kann dies mit den Pieces von & Other Stories nordisch unkompliziert. Wenn es nämlich ein Label gibt, bei dem wir gleich an cleane und schicke Frühlingsmode denken ist, dann ist es definitiv & Other Stories. Das schwedische Modehaus verzaubert uns in seiner aktuellen Kollektion mit süßen Kleidern, filigranen Accessoires und Statement Bademode, die man auch außerhalb des Pools mit Jeans und Sneakern kombinieren kann. Ob asymmetrisch, mit Rüschen oder Wasserfall-Optik, hier kommen alle angesagtesten Trend der Stunde zusammen.

Und es kommt noch besser! Unsere liebsten Teile der Brand stehen nämlich nicht nur perfekt für sich selbst, sondern lassen sich auch prima miteinander oder coolen Basics wie Flared Jeans und Boots kombinieren. Während der Badeanzug mit asymmetrischem Schulterstück auch zum coolen Body umfunktioniert werden kann, stylen wir an kühlen Tagen zum Maxikleid einfach noch coole Boots, bis diese von Chunky Flats der Kollektion abgelöst werden. Experimentierfreudige Fashionistas können auch ein weißes T-Shirt unter die zarten Kleidchen setzen – superangesagt und superlässig. Na, worauf wartest du noch? Mehr Frühlingsgefühle gibt's gerade nicht.

Weitere Artikel, die du nicht verpassen solltest:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Themen
&other stories,