Fashion

„Out There“ - Ihre Jacke rettete Marylin Hoffman das Leben

Von Leonie am Mittwoch, 18. November 2015 um 17:27 Uhr
Eis, soweit das Auge reicht, packende Geschichten und ein zweifacher Oscar Gewinner - nein, hierbei handelt es sich nicht um einen neuen Kinofilm, sondern um die Geschichte einer Frau, die durch das ewige Eis brach!

Canada Goose hat sich für den neuen Kurzfilm "Out There" spannende Charaktere ins Boot geholt. Gemeinsam mit dem zweifachen Oscar-Gewinner Paul Haggis wurde die individuelle Geschichte verschiedener Charaktere erzählt. Die Geschichte einer Frau hat uns ganz besonders berührt.

2003 brach Marilyn Hoffman, während sie die gefrorene Tundra erkundete, durch das Eis. Nachdem sie 10 Minuten lang unter Wasser war und verzweifelt versuchte wieder an die Oberfläche zu kommen konnte sie ein Kollege am Griff-Streifen ihrer Jacke packen und an Land ziehen. "Als ich ins Wasser fiel verhalf mir mein Parka zu Auftrieb und schütze meinen Kopf davor unterzugehen."

Wer schon immer vom ewigen Eis träumt und sich von packenden Geschichten inspirieren lassen möchte, sollte den Kurzfilm auf keinen Fall verpassen:

Themen
Canada Goose,
Out There,
Marilyn Hoffman