Fashion

Paperbag-Hosen: Diese Modelle sind bequem und machen schlank

Von Lea.Mahlau am Dienstag, 5. März 2019 um 11:22 Uhr

Du hast keine Lust mehr auf enge Hosen, die einfach nur unbequem sind? Keine Sorge, wir haben jetzt den perfekten Trend für dich gefunden und dir die schönsten Modelle zum Nachshoppen verlinkt...

Wer den ganzen Tag im Büro sitzt, kennt vermutlich das Problem: Enge Hosen sehen super schick aus, können nach ein paar Stunden aber auch gerne mal am Bauch zwicken. Dann hat man das Gefühl, dass man die Hose am liebsten abstrampeln und gegen eine entspannte Schlafanzughose tauschen würde. Wir haben eine tolle Alternative gefunden, die unglaublich bequem und elegant zugleich ist: die Paperbag-Hose.

Paperbag-Hosen: So tragen wir die angesagten Pieces jetzt

Die Paperbag-Hose verdankt ihren Namen dem Bund, der über dem Gürtel heraussteht und damit aussieht wie eine Papiertüte. Die Hosen sind in den verschiedensten Variationen erhältlich – ob knöchellang oder als Shorts, mit weiten oder schmalen Beinen. Auch die Gürtel variieren in Form und Breite. Und das Beste daran: Diese Hose kann einfach jeder tragen, dazu brauchst du keine Modelgröße! Durch den Bund wird deine Taille betont, die dadurch schmaler wirkt. Mögliche Problemzonen werden kaschiert und du kannst deine feminine Sanduhr-Silhouette selbstbewusst zur Schau stellen. Auch für zierliche Frauen ist die Hose ideal. Im Nu werden mehr Kurven gezaubert. 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Laura Jade Stone (@laurajadestone) am

Die Paperbag-Hose ist ein richtiger Alleskönner. Je nach Kombination sind die Hosen entweder elegant oder lässig – oder beides zugleich. Bei der Schuhwahl kannst du auch nicht viel falsch machen: Dazu passen Sandalen, Sneaker, Boots, High-Heels und spitze Flats. Mit Bluse und High-Heels kann die Hose schnell zu einem Business-Outfit kombiniert werden. Du kannst aber ebenso Cropped Tops zu der Hose tragen, das verstärkt den Fokus auf deine Taille und lässt dich super schlank aussehen. Wenn du das It-Piece mit einem weiten Hemd oder Blazer kombinierst, wirkt dein Look hingegen besonders lässig. Influencerin Laura Jade Stone trägt die Hose zu einer Off-Shoulder-Bluse – und wir lieben den Style! 😍

Diese Modelle sind gerade besonders angesagt

Diesen Frühling sind Modelle in 7/8 Länge total in. Wenn dir das noch zu kalt für die Übergangszeit ist, kannst du auch zu einem extra lang geschnittenem Modell greifen oder die Hose mit einem Rollkragenpullover kombinieren. Vor allem Khaki-Töne, Schwarz, Beige oder Karomuster liegen im Trend. Wenn du dabei trotzdem nicht auf deine Jeans verzichten möchtest – kein Problem! Paperbag-Jeans sind gerade besonders angesagt!

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von StreeTrends (@streetrends) am

Diese Mode-News dürft ihr ebenfalls auf keinen Fall verpassen:

Mode ab 30: Diese Teile sollten wir aus unserem Kleiderschrank verbannen

Blazer mit Bindegürtel: So tragen wir die Trendteile im Frühling

Nach Karos: Nadelstreifen sind das Muster der Stunde