Fashion

Paperbag-Jeans: Diese angesagten Modelle schummeln euch fünf Kilo schlanker

Von Marvena.Ratsch am Freitag, 14. Februar 2020 um 12:58 Uhr

Jeans kann man einfach nicht genug im Kleiderschrank haben. Unter der großen Auswahl an stylischen Items aus Denim ist ein Modell allerdings ganz besonders beliebt, da es im Nu eine schmale Silhouette zaubert. Die Rede ist von der Paperbag-Jeans...

Ob Skinny, Wide Leg oder Low Rise – Hosen aus Jeans zählen mittlerweile zu den absoluten Klassikern in einem jeden Kleiderschrank. Dabei gibt es für jeden Figurentyp die perfekte Passform, welche die Silhouette schmeichelhaft in Szene setzt. Ein Schnitt ist allerdings für jede Frauenfigur wie gemacht: die Paperbag-Jeans. Dieses Modell zaubert dank des Taillengürtels, welcher die Körpermitte betont, eine zauberhafte Sanduhr-Silhouette. Zudem sorgt der hohe Bund dafür, dass die Beine optisch gestreckt werden. Das derbe Denim-Material verleiht den Teilen schließlich einen lässigen Touch. Kein Wunder also, dass diese Must-haves einfach nicht aus der Mode kommen und auch in dieser Saison in zahlreichen Ausführungen in den Auslagen und Onlineshops der beliebtesten Brands zu finden sind.😍

Paperbag-Jeans: Das sind die schönsten Modelle

Was muss die perfekte Paperbag-Jeans mitbringen? Auf jeden Fall spielt der Schnitt eine maßgebliche Rolle. Ähnlich, wie auch die Modelle aus Stoff, sollte auch das Item aus Denim einen hohen, leicht gefalteten Bund mit einem Taillengürtel aufweisen. Das Hosenbein umspielt dabei ganz locker die eigentliche Körperform. Dagegen sind euch bei der Wahl der Farbe keine Grenzen gesetzt. Ihr könnt euch an der ganzen Fülle des Tons Blau bedienen. Ob nun hell oder dunkel, mit oder ohne Waschungen (wobei auffällige Acid-Färbungen DER Trend des Frühjahrs sind) – bei dieser Entscheidung könnt ihr euch ganz nach eurem Geschmack und eurem Stil orientieren. 

©Getty Images

So setzt ihr mit den Must-haves eure Figur perfekt in Szene

Damit die Passform dieses schmeichelhaften Modells auch wirklich zur Geltung kommt, ist das richtige Styling das A und O. Stylt ihr zu den Must-haves beispielsweise weite Pullover, die über den Bund der Hose hinausreichen, dann wirkt der Look alles andere als vorteilhaft. Cropped Oberteile oder eng anliegende Pullover, die ihr in die Hose stecken können, sind dagegen die besseren Kombinationspartner. Dadurch wird eure Silhouette gekonnt betont. Kurze geschnittene Jacken – beispielsweise aus Leder – runden den Look schließlich ab. Nun zur Schuhwahl: Natürlich könnt ihr zu den angesagten Teilen bequeme Sneaker tragen oder auch derbe Boots, doch Stiefeletten mit etwas Absatz sind die wohl beste Wahl. Dadurch wirken die Beine nämlich noch ein wenig länger und ihr könnt euch mithilfe des gesamten Looks bis zu fünf Kilo schlanker schummeln. Wenn das nicht ein triftiger Grund ist, um in eines dieser stylischen Pieces in den Warenkorb zu packen?!

Euch fehlt noch ein Paar dieser schmeichelhaften Jeans im Kleiderschrank? Nicht mehr lange! Wir haben euch nämlich die schönsten Paperbag-Modelle in unserer Bildergalerie zum Nachshoppen verlinkt!🛍

Weiter Fashion-News, die ihr nicht verpassen solltet, findet ihr hier:

Kleider in Weiß: Das sind die schönsten Modelle

Jacken: Diese Modelle schmeicheln kleinen Frauen besonders