Fashion

Playsuits: In diesen Modellen macht ihr eine super Figur

Von Marvena.Ratsch am Donnerstag, 6. Juni 2019 um 16:03 Uhr

Ihr seid noch auf der Suche nach einem stylischen und zugleich bequemen Look für den Sommer? Dann könnten kurze Jumpsuits, auch als Playsuits bekannt, genau die richtigen Begleiter für euch sein…

Was gibt es entspannteres, als in einen Jumpsuit zu schlüpfen, ein Paar Sandalen anzulegen und schließlich noch eine Jeansjacke überzuwerfen, und fertig ist der Look? Wohl kaum etwas und besonders während der warmen Tage im Sommer stehen bequem-luftige und zugleich stylische Outfits ganz oben auf der Fashion-Agenda. Da herkömmliche Jumpsuits mit langem Bein allerdings ein wenig zu warm für die bevorstehenden warmen Tage sind, werden diese in den kommenden Wochen von ihrer kurzen Schwester abgelöst. Neben femininen Kleidern sind Playsuits nämlich die idealen Begleiter für den Sommer, da sie luftig sind und zugleich so vielseitig im Styling sind, wie kaum ein anderes Kleidungsstück. ✨

Playsuits: In DIESEN Modellen geht es stilsicher durch die Saison

Ob Blusen, Kleider oder Röckediese Saison ist in Sachen modischer Vielfalt so bunt wie noch nie und dementsprechend kommen auch lässige Playsuits in den verschiedensten Formen, Farben und Mustern daher und lassen die Herzen wahrer Fashionistas höherschlagen. Die Range der beliebtesten Onlineshops geht von klassischen Einteilern in dezenten Nuancen, wie Creme oder Schwarz, sowie knalligen Tönen, wie Orange oder Gelb, über verspielte Items mit Volants und Schleifen-Details, Teilen mit stylischen Prints, über moderne Pieces im Utility-Style, sodass für wirklich jeden Stil genau das Richtige dabei ist. Unter den Modebloggerinnen, wie Xenia Adonts, erfreuen sich vor allem die Must-Haves im letzteren Look großer Beliebtheit, was wir nur zu gut verstehen können. 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von XENIA ADONTS (@xeniaadonts) am

Styling: Einfacher geht es kaum

Ähnlich, wie mit den langen Varianten, verhält es sich auch mit Playsuits und so gestaltet sich das Styling alles andere als schwierig, vor allem, da die kurze Variante der Figur deutlich mehr schmeichelt, als es die längeren Items tun. Einfach zu einem Paar filigraner Sandalen, eleganten Mules (wer seine Beine ein wenig strecken möchte, kann auch auf Items mit Absatz setzen) oder lässigen Sneakern greifen und einen klassischen Blazer oder eine derbe Jeans- oder Lederjacke für die kühleren Abendstunden überwerfen. Damit der Look eine Extraportion Sommer ausstrahlt, könnt ihr zu eurem Outfit Accessoires aus Stroh, wie Hüte oder Taschen, kombinieren. Voilà, fertig ist ein perfekter Sommer-Look, mit dem ihr nicht nur kühlen Hauptes, sondern auch noch super stylisch durch die Saison spazieren könnt. Jetzt ist es nur noch an der Zeit, dass sich die Sonne auch dauerhaft blicken lässt! ☀️

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Louise O'Reilly (@stylemecurvy) am

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Topshop (@topshop) am

Euch fehlt noch ein angesagtes Modell im Kleiderschrank? Kein Problem! Wir haben euch die schönsten Modelle in unserer Bildergalerie zum Nachshoppen verlinkt! 😍

Weitere Fashion-News findet ihr hier...

Taschen mit Perlenbesatz: Diese modischen Modelle tragen wir jetzt

Sommerkleider: Diese 10 Modelle lassen euch sofort schlanker aussehen