Fashion

Plötzlich Prinzessin: Diadem von Louis Mariette

Von GRAZIA am Sonntag, 4. Juli 2010 um 20:20 Uhr

Die jungen Royals sind alle vergeben? Pah! Das Diadem von Louis Mariette macht uns auch so zur Prinzessin.

Unser Leben ist meistens ziemlich fabelhaft und wir wollen uns auch wirklich nicht beschweren, aber hin und wieder denken wir schon etwas wehmütig an unsere Kindertage zurück: Mamas Rundbürste in der Hand, den Bademantelgürtel zur Schärpe gebunden, standen wir vor dem Badezimmerspiegel und dankten einem imaginären Publikum für unseren Oscar, den Grammy oder - wenn wir einen besonders guten Tag hatten - für den Friedensnobelpreis.

Und obwohl wir bei Singstar so ziemlich ungeschlagen sind, und unsere schauspielerischen Fähigkeiten ("ich würde soo gerne mit dir ausgehen, aber ich fühle mich ganz krank!") beeindruckend sind, müssen wir der Tatsache ins Auge sehen, dass weder die Academy, noch die Grammy Jury uns bald mit einer Trophäe beglücken werden.

Und, um die Sache noch schlimmer zu machen, scheinen alle jungen Thronfolger mittlerweile in festen Händen zu sein, was also auch Plan B (wir heiraten einen Prinzen und co-regieren ein kleines mitteleuropäisches Land) zunichte macht.

Doch bevor Sie vor Mitleid zerfließen, hier die gute Nachricht: Das Diadem von Louis Mariette macht uns auch ohne blaublütigen Lover zu Royalty. Wäre uns ohnehin zu anstrengend gewesen, dieses Hofzeremoniell ...

Themen
Tiara,
Louis Mariette,