Fashion

Polka Dots: So kombinierst du das Trend-Muster richtig

Von GRAZIA am Montag, 5. November 2018 um 15:47 Uhr

Sie gehören zu den beliebtesten Mustern, die 2018 unsere Kleider, Blusen und Röcke zieren – die Rede ist natürlich von Polka Dots! Doch wie kombiniert man die angesagten Pünktchen am besten? Wir verraten es dir...

Text: Inga Vogelsang und Isabella Di Biase

Über dieses Mode-Revival freuen wir uns in diesem Jahr ganz besonders: Polka Dots sind wieder da und uns wundert es nicht, dass Midi-Röcke, Crop-Pullis und Kleider in modischen Punkten ein Comeback feiern! Für alle, die sich gefragt haben, wie man das Trend-Muster am besten trägt, haben wir gute Nachrichten: Die stylischen Punkte lassen sich nämlich erstaunlich gut kombinieren…

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Caroline Daur (@carodaur) am

Woher kommen die Polka Dots?

Obwohl wir das klassische Pünktchen-Muster mit Minnie Mouse, Marilyn Monroe, Rockabilly- und Vintage-Mode verbinden, hat der Name dieses Trends frühere Ursprünge. Seit mehr als 90 Jahren gibt es den Begriff "Polka-Dots", der auf den berühmten Polka-Tanz zurückgeht, der besonders unter Frauen sehr populär war. Und schon damals schmückten die Dots die Kleider der Tänzerinnen und brachten sie schwungvoll über den Dance Floor.

 

Ein Beitrag geteilt von A Y L I N (@aylin_koenig) am

Diese Designer lieben Polka Dots

Lange Zeit wurden sie aus unserer Garderobe verbannt, doch jetzt zieren die trendsicheren Punkte endlich wieder zarte Blusen, Röcke und sogar stylische Mules. Doch nicht nur in der klassischen Schwarz/Weiß-Kombination sind Polka Dots gefragter denn je, sondern auch in bunten Farben und verschiedenen Größen werden sie zu echten Hinguckern – sogar Designer, wie Philosophy by Lorenzo Serafini, Jason Wu, Rodarte, Blumarine und Carolina Herrera, lassen ihre Models in dem nostalgischen Muster über die Runways laufen und setzen damit neue Trends. 

Diese Teile mit Polka Dots tragen wir

Das tolle an diesem Trend-Muster ist, dass wir es auf jedem Kleidungsstück und Accessoire tragen können. Midi-Röcke und weite Stoffhosen mit Punkten zählen zu den Teilen, die dieses Jahr in unsere Kleiderschränke einziehen dürfen. Ob du nun mit Blusen, Jacken oder Kleider ein stylisches Fashion-Statement setzten, oder deinen Basic-Look durch ein auffälliges Accessoire aufhellen willst, ist ganz dir überlassen. Und sogar auf Schuhen, gibt es die lustigen Pünktchen neuerdings zu sehen und wir können es kaum erwarten uns welche davon anzulegen! 👠

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Limelight Nova (@limelightnova) am

So kombiniert ihr Polka Dots

Damit das Muster jedoch nicht an unsere Großmutter erinnert, solltest du beim Styling ein paar Punkte beachten. Generell gilt: Mutig sein! Am besten wirken Polka Dots mit modischen Kontrasten, wie etwa ein Maxikleid zu coolen Sneakern, einen verspielten Rüschenrock zum Kapuzenpulli oder ein gepunktetes Crop-Top zur High Waist-Jeans. Zum Ausgehen wählen wir am liebsten Knee-High-Boots aus Leder oder Overknees zu unseren Punkte-Looks. Accessoires, wie eine coole Sonnenbrille, die klassische Perlenkette, eine schicke Handtasche oder Schmuck-Gürtel, peppen das Outfit optisch auf und geben ihm die nötige Lässigkeit.

Diese Muster und Farben passen zu Polka Dots

Grundsätzlich gilt 2018 jeder Muster-Mix als Trend! Jedoch können zu viele verschiedene Prints oft verwirrend sein und von dem eigentlichen Key-Piece eures Outfits ablenken. Deswegen empfehlen wir dir, den Polka Dots das Rampenlicht zu gönnen, und "cleane" Items dazu zu kombinieren. Besonders elegant könntest du beispielsweise gepunktete Oberteile zu einfarbigen Hosen tragen und bei süßen Kleidchen einen coolen Stilbruch durch lässige und farblich abgestimmte Ugly Sneaker schaffen. Abgesehen von dem klassischen Schwarz/Weiß-Print, lieben wir das Muster neuerdings auch in bunten Shades, wie zum Beispiel im kräftigen Rot, Deep Purple oder in Neon-Tönen. In welcher Farbe du die Items nun trägst, dieser Trend bereitet einfach Freude, denn Punkte wirken zwanglos, haben einen jugendlichen Touch und lockern so jedes Outfit auf. Kurz: Sie lassen uns zu echte Eyecatchern werden und wer will das nicht sein!? 😍

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Negin Mirsalehi (@negin_mirsalehi) am

Alle unsere Lieblingsteile mit Polka Dots findest du in unserer Bildergalerie zum Nachshoppen!

Auch diese Fashion-Themen dürften dich interessieren…

Lammfelljacken: Die schönsten Modelle für den Herbst

BHs für große Brüste: Diese 7 Lingerie-Brands geben eurer Oberweite mehr Halt

Kleider für den Herbst: Die schönsten Modelle, die weniger als 50 Euro kosten