Fashion

Pullunder: Diese Modelle gehören zum größten Herbst-Trend

Von Celina am Donnerstag, 1. Oktober 2020 um 19:01 Uhr

Von Opas Kleiderschrank zum Must-have in dieser Saison. Wir verraten euch, warum der Pullunder der perfekte Begleiter für die kalte Jahreszeit ist und wie ihr ihn am besten in eurer Garderobe integriert...

Mit dem Herbst wird das Wetter immer ungemütlicher und unberechenbarer. Gerade an den Tagen, die auf die Wintermonate hingehen, ist es morgens meist kühl, tagsüber werden wir mit lauwarmen Böen überrascht. Kein Wunder, dass wir dann also ratlos vor dem Kleiderschrank stehen und auf der Suche nach dem perfekten Outfit passend für jede Tagestemperatur sind. Doch die Fashion-Götter haben unsere Hilferufe erhört und schicken uns diese Saison die Rettung in Form des Pullunders – der direkt zum Trendteil wird. Und eins ist klar, das Strickteil kann so einiges und lässt unser Herzen bei all seinen vielfältigen Designs höherschlagen. Bei der ganzen Auswahl kann man schon mal den Kopf verlieren. Deshalb haben wir euch die schönsten Modelle herausgesucht und geben euch gleich noch Tipps, wie ihr sie am besten in Szene setzt.

Hier findet ihr noch mehr Herbsttrends:

Im Herbst setzten wir auf diese Pullunder

Diese Saison stempeln wir den Pullunder nicht mehr als spießig ab, sondern ordnen ihn sofort in die Kategorie Trendteile ein. Elegant mit V-Ausschnitt, derben Rippenstrick oder coolem Karomuster, das It–Piece gibt es jetzt in allen möglichen Farben und Formen. Deswegen wird er zu dem Allrounder der Saison. Besonders beliebt? Schwarze, weiße und graue Nuancen. Die lassen sich nämlich super easy kombinieren. In knalligen Farben und wilden Mustern wird der Pullunder aber auch zum richtigen Hingucker auf den Fashionistas nur gewartet haben. Auch beim Schnitt gibt es genug Auswahl, sodass für jeden etwas dabei ist. Besonders lässig wirken Modelle mit grobem Material im Oversized-Look. Im Office sind Kaschmir-Varianten unser absoluter Favorit. Diese sind nicht nur kuschelig weich, sondern wirken gleichzeitig seriös und extrem elegant.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Xenia Adonts (@xeniaadonts) am

So stylst du den Pullunder richtig

Beim Styling lässt uns das Fashion-Piece völlig freie Hand. An wärmeren Tagen setzt die Strickweste als Solo-Teil ein Statement. Influencerin Xenia Adonts macht es uns vor. Zur Lederhose kombiniert sie eine Variante in Creme mit coolen Rollkragen und stylischen kniehohen Stiefel. Mit leichten Seidenoberteilen, Statement-Ärmeln oder Schluppenblusen wirkt der Strick-Trend super chic. Solltet ihr euch für ein buntes Design oder Muster entscheiden, kommt das It-Piece am besten mit einem schlicht farbenen Unterteil zur Geltung. Oversized-Ausführungen tragen wir am liebsten als Kleid und akzentuieren unsere Hüfte mit einem Gürtel. Passend dazu: derbe Boots und eine Mini-Bag im Baguette-Stil. Wir können uns den Pullunder nicht mehr aus dem Kleiderschrank wegdenken. Ihr auch nicht? Dann schnell ein passendes Modell in den Warenkorb packen und entspannt durch den Herbst spazieren. Falls ihr noch nicht genug Inspiration bekommen habt, klickt euch doch durch unsere Bildergalerie.

Hier findet ihr weiter Fashion-Trends: