Fashion

Rachel Bilson designt Schuhe für ShoeMint

Von GRAZIA am Freitag, 7. Oktober 2011 um 10:00 Uhr

Das ist ein Fashion-Coup, auf den wir uns richtig freuen: Rachel Bilson entwirft für die Mode-Plattform BeachMint, für die bereits Ashley und Mary-Kate Olsen und Kate Bosworth tätig sind, Schuhe, die auch noch erschwinglich sind.

In der Fashion-Branche hat sich Rachel Bilson bereits bewiesen: Für DKNY Jeans designte sie im Juli 2008 die Linie "Edie Rose" – und belegte dafür sogar extra einen Nähkurs. Anderes, als viele Hollywood-Stars, die bloß ihren Namen für eine Kollektion hergeben und sich werbewirksam als Aushängeschild ablichten lassen, können wir uns bei Rachel Bilson also sicher sein: Sie designt wirklich selbst!

Und gerade aus diesem Grund freuen wir uns auf ihr nächstes Fashion-Project: Für ShoeMint.com hat sie zusammen mit ihrer Stylistin Nicole Chavez Schuhe entworfen, die es ab 60 Euro aufwärts gibt.

Damit tritt der frühere OC-Star in die Fußstapfen von Mary-Kate und Ashley Olsen, die für StyleMint Mode entwerfen, Kate Bosworth, die mit ihrer Stylistin Cher Coulter eine Accessoire-Line für JewelMint kreiert hat und Jessica Simpson, die für den Online-Kosmetik-Shop BeautyMint arbeitet.

Der Clou an den Online-Shops des Mint-Gruppe: Sie geben uns personalisierte Empfehlungen, die immer spezifischer werden, je öfter wir hier einkaufen.

Doch das könnte uns bei den Schuhen von Rachel Bilson zum Verhängnis werden. Denn ihre Leidenschaft für Schuhe ("Ich habe einen absoluten Schuh-Tick. Bei mir muss jedes Paar perfekt sein") teilen wir zu 100 Prozent…

Sind Sie auch schon Fan von GRAZIA auf Facebook? Dann diskutieren Sie mit uns über dieses Thema und kommentieren Sie diesen Artikel!