Fashion

Reiterstiefel: Dieses Schuh-Modell machen Blogger jetzt zum überraschenden Trend

Von Anne-Kristin am Samstag, 10. Oktober 2020 um 13:06 Uhr

Die Sonne versteckt sich immer öfter hinter den Wolken und ein Blick aufs Thermometer verrät: Es wird Winter. Passend für die kalte Jahreszeit haben die Blogger nun den Reiterstiefel überraschend zum neuen Trend für die kommende Saison erklärt.

Wenn die Temperaturen bis hin zum Gefrierpunkt sinken, sind wir froh, wenn wir uns in kuschelig weiche Mäntel, lange Jeanshosen und wärmende Boots werfen können. Die neuesten Trends für die kalte Jahreszeit sollen eben nicht nur schön aussehen, sondern uns bestenfalls auch warm halten. Da trifft es sich gut, dass Blogger und Celebrities derzeit einen ganz besondern Stiefel zu ihrem liebsten Schuh-Modell für die kalte Jahreszeit erklärt haben: den Reiterstiefel. Wir kennen ihn sonst nur vom Pferdesport und hatten keine Ahnung, dass das stylische It-Piece auch das Zeug dazu hat, uns stilsicher durch den Alltag zu bringen. Definitiv ein Wintertrend, denn wir auf dem Schirm haben sollten und der unseren geliebten Chelsea Boots, Overknees und Stiefeletten den Rang ablaufen könnte. Was das It-Piece so besonders macht und wie ihr den Reiterstiefel zu einem echten Hingucker stylt, verraten wir euch hier. 😍

Trend-News für die neue Saison:

Diesen Stiefel-Trend lieben die Blogger für die neue Saison

Neue Saison, neue Trends: Die Blogger und Influencer überraschen uns mit jeder Menge neuer It-Pieces, die wir uns für die kalte Jahreszeit dringend zulegen sollten. Wir haben beim Scrollen durch die Instagram-Feeds und beim Durchstöbern der Fashion-Stores ein Stiefel-Modell gefunden, welches zu unserem aboluten Lieblings-It-Piece für die Winterzeit werden könnte. Reiterstiefel, die wir sonst nur vom Pferdesport kennen, werden in dieser Saison richtig alltagstauglich und sind eine super Ergänzung zu unseren herbstlichen Looks. Die Stiefel zeichnen sich durch ihren hohen Schaft und einen kleinen Absatz aus. Sie umspielen leicht das Bein, da sie etwas weiter geschnitten sind und lassen sich so nicht nur super zu Skinny Jeans, sondern auch zu weiteren Hosen stylen. Durch ihren lockeren Sitz schmeicheln sie zudem unserer Figur und strecken unsere Beine in die Länge. In den Stores finden wir nicht nur Modelle in klassischem Schwarz, sondern auch in Weiß oder Beige. In helleren Tönen lockeren sie unsere triste Herbst-Garderobe auf und machen aus unseren Looks einen absoluten Hingucker. 🔥

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Boots season🤍

Ein Beitrag geteilt von Pernille Teisbaek (@pernilleteisbaek) am

Reiterstiefel tragen wir diesen Herbst nicht nur ganz klassisch zu Skinny Jeans oder engen Hosen. Das lässige Schuhmodell lässt sich auch zu femininen Pieces wie Kleidern und Röcken super stylen. Der derbe Look der Stiefel schafft zusammen mit leichten Stoffen, wie etwa Satin, Leinen oder Tüll einen stilsicheren Kontrast, der jedes Outfit sofort zu einem echten Streetstyle macht. Besonders gerne tragen die Blogger das It-Piece zu kurzen Kleidern, Hosen oder Röcken, sodass zwischen Stiefel und Unterteil noch etwas Bein frei bleibt. In Kombination mit einer angesagten Hemdjacke aus Wolle, einem klassischen Trenchcoat oder einer Lederjacke, die das derbe Material der Reiterstiefel noch einmal aufgreift, werden die Pieces zum perfekten Begleiter für die eisigen Temperaturen der kommenden Monate. Mit Hemd und Jeans kreiert ihr mit den Stiefeln einen lässigen Look, den ihr sowohl zum Shoppen in die Stadt als auch zu einem gemeinsamen Bar-Besuch mit Freunden tragen könnt. Reiterstiefel lassen sich jedoch auch super zu Oversize-Blazer und Bluse oder Rollkragenpulli kombinieren, wodurch ihr sie auch im Office oder gar bei einem Date tragen könnt.

Diese Fashion-Artikel solltet ihr auch unbedingt lesen: 

Themen