Fashion

Röcke: Das sind die schönsten Modelle von ZARA bis Gucci

Von Lea.Mahlau am Montag, 27. Mai 2019 um 12:30 Uhr

Wer noch auf der Suche nach den schönsten Röcken für den Sommer ist, wird hier sicher fündig: Wir verraten euch, welche Varianten von ZARA bis Gucci besonders im Trend liegen und wie ihr die It-Pieces am besten stylen könnt.

Weniger als vier Wochen noch, dann beginnt endlich offiziell der Sommer. Die meisten von euch haben wahrscheinlich schon ihren Urlaub geplant oder wollen die Sonne lieber ganz entspannt auf dem Balkon genießen. So oder so, die warme Jahreszeit macht einfach gute Laune und deshalb ist es kein Wunder, dass wir uns schon sehr darauf freuen. Damit wir an heißen Tagen nicht allzu sehr ins Schwitzen geraten, muss unsere Garderobe natürlich an die Jahreszeit angepasst werden und da dürfen die angesagtesten Röcke der Saison keinesfalls fehlen. Ob im Büro, am Strand oder bei einem Stadtbummel mit Freunden – wir verraten euch, welche Modelle von ZARA bis Gucci diesen Sommer im Trend liegen und wie ihr die Items zu einem tollen Look kombinieren könnt.😍

Röcke: Diese Varianten liegen besonders im Trend

Die Modekonzerne H&M, ZARA und Co. haben zum Glück immer die neuesten Trends in ihrem Sortiment und lassen unsere Modeherzen ständig höherschlagen. Diese Saison versüßen uns vor allem bunte Röcke den Alltag: Von Rot über Grün bis hin zu Gelb ist alles dabei. Auch Pastelltöne kommen stylisch daher und sehen besonders schön zu gebräunter Haut aus. Was das Material angeht, führen trendbewusste Fashionistas gerne Röcke aus Satin aus. Der schimmernde Stoff sorgt für einen unheimlich eleganten Look und ist dabei auch noch angenehm zu tragen. Eine große Auswahl an erschwinglichen Modellen findet ihr zum Beispiel bei ZARA oder im Onlineshop ASOS. Wer tiefer in den Geldbeutel greifen und in ein edles Modell aus echter Seide investieren möchte, kann stattdessen auf Valentino setzen. Was den Schnitt betrifft, setzen stilvolle Ladies diesen Sommer auf Röcke in Wickeloptik, die ganz nebenbei auch noch für eine schlanke Silhouette sorgen. 🙌🏼

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Jeanette (@_jeanettemadsen_) am

So stylen wir die It-Röcke

Wie ihr die Items am besten stylen könnt, hängt natürlich stark von dem Modell eurer Wahl ab. Wenn ihr beispielsweise einen lässigen Jeansrock wählt, könnt ihr diesen zu fast allem kombinieren. Für ein elegantes Upgrade sorgen Sandaletten, Off-Shoulder-Blusen und edle Taschen. Cooler wird das Outfit, wenn ihr dazu Ugly Sneaker, angesagte Bra-Tops und helle Jeansjacken tragt. Diese Saison sind außerdem Co-ords sehr trendy, was bedeutet, dass die Teile aufeinander abgestimmt sind. Wie toll dies aussieht, zeigt Influencerin Laura Jade Stone: Sie setzt auf einen Minirock aus Tweed mit einem dazu passenden Blazer. Wer jetzt Lust auf einen hochwertigen Rock aus dem traditionellen Stoff hat, sollte sich unbedingt dieses coole Modell von Gucci ansehen. Der Rock in A-Linie wertet sofort jedes Outfit auf und sorgt garantiert für den richtigen Hingucker. 😍

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Laura Jade Stone (@laurajadestone) am

Übrigens: Wer sich keinen Rock von einem Designer-Label leisten kann, muss nicht traurig sein, denn es gibt auch tolle Alternativen von H&M, ZARA und Co. Schaut doch gerne in unserer Bildergalerie vorbei: WIr haben euch die schönsten Varianten zum Nachshoppen verlinkt. Da ist sicher für jede Fashionista etwas dabei, egal welches Budget zur Verfügung steht. 💕

Diese weiteren Mode-News solltet ihr nicht verpassen:

Asymmetrische Oberteile: Das sind die schönsten Modelle zum Nachshoppen

Trendfarbe 2019: Das sind die schönsten Teile in Creme bis Beige