Fashion

Röcke: Diese stylischen Modelle passen perfekt zu deinem Alter

Von Jenny am Dienstag, 25. Juni 2019 um 12:24 Uhr

Wir tragen unsere liebsten Röcke bei jeder sich bietenden Gelegenheit auf – erst recht bei diesen Temperaturen. Welche Modelle dabei für welches Alter am passendsten sind, haben wir herausgefunden und euch die schönsten Teile zum Nachshoppen verlinkt.

Stylische Röcke können nicht nur super schick und feminin aussehen, sie lassen sich auch einfach und besonders vielseitig kombinieren. Ob lang oder kurz, weit oder eng – das Kleidungsstück gibt es in unzähligen Variationen, wie kaum ein anderes. Gerade deshalb erfreuen sich auch Ladies jedem Alters an dem modischen Kleidungsstück. Wer nämlich meint, ab einer bestimmten Zahl in seinem Personalausweis sollte er lieber die Finger von dem luftigem Piece lassen, liegt ganz falsch. Es gibt hierbei nur einige Dinge zu beachten: Welche Modelle in euren 20ern, 30ern oder 40ern die passendsten für euch sind und euch stets in Szene setzen sowie eure Vorzüge betonen, verraten wir euch jetzt und haben euch coolsten Modelle zum Nachshoppen verlinkt. 

20ies: Probier dich aus

Also wenn ihr euch in euren Zwanzigern nicht ausprobieren könnt und versucht euren eigenen Stil zu finden, wann sonst? Je nach Anlass sollte der Rock natürlich nicht zu knapp ausfallen. Aber ganz ehrlich, egal ob Mini-, Midi-, oder Maxirock, ihr habt ein großes Repertoire an trendigen Styles zur Wahl. Jeans, bunte Shades oder Stickerei könnt ihr jetzt tragen und beliebig kombinieren. Dabei solltet ihr natürlich darauf achten, dass euer Look zum jeweiligen Event passt. 😉

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von NA-KD.com (@nakdfashion) am

30ies: Auf die Kombi kommt es an

Selbstverständlich kann man in den Dreißigern ebenfalls noch experimentieren. Kurze Röcke, solche mit seitlichen Schlitzen oder wilden Prints, sollten aber so langsam zu schlichten Basics oder langärmligen Blusen kombiniert werden. Legt euch doch ein Paar hochwertige Heels oder eine klassische Designertasche zu und kombiniert sie beispielsweise mit einem bunten Rock – so einfach ist der Look auch perfekt für dein Alter.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Olivia Palermo (@oliviapalermo) am

40ies: High Waisted und die richtige Länge sorgen für den Wow-Effekt

In deinen 40ies darf es gerne etwas länger werden. Die kurzen Minis verschwinden so langsam aus dem Kleiderschrank und machen Platz für Must-haves mit Säumen bis zum Knie. Selbstverständlich darf es auch mal eine kürzere Variante sein, die durch Volants oder hochwertige Stoffe, wie Seide, Bouclé oder Chiffon, besonders edel wirkt. Die wichtigste Regel hierbei ist, dass du dich wohl fühlst. Bleistiftröcke und High Waisted Modelle sind aber definitiv eine gute Wahl, um der Silhouette das gewisse Etwas zu verleihen. 💗

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Gitta Banko (@gittabanko) am

Die schönsten Modelle für euer Alter findet ihr zum Nachshoppen in unserer Bildergalerie. 💕

Du bist auf der Suche nach noch mehr Fashion-Inspiration?

Kleider mit Spaghettiträgern: Diese Varianten tragen wir jetzt

Blusen mit Karomuster: Das sind die schönsten Modelle

Themen