Anzeige
Fashion

Sängerin Mabel über ihre neue Kollektion für H&M x Kangol im exklusiven Interview

Von Linnea am Donnerstag, 17. September 2020 um 08:59 Uhr

Wir haben ein exklusives Interview mit Sängerin Mable über ihre neue Kollektion mit dem schwedischen Modekonzern H&M und dem Label Kangol geführt und sie hat uns nicht nur verraten, welches ihr liebstes Teil aus der Linie ist, sondern auch welches Kleidungsstück jede Frau in diesem Herbst besitzen sollte…

Sie bringt nicht nur einen Hit nach dem anderen raus, ihr folgen auch tagtäglich mehr als eine Million Menschen auf der Plattform Instagram – wir sprechen natürlich von Sängerin Mabel. Nun hat die 24-jährige Beauty eine Kollektion mit dem schwedischen Modekonzern H&M und dem Label Kangol entworfen, mit der sie echtes Trendgespür bewiesen hat und damit ihren eigenen, unverkennbar coolen Stil für ihre Follower zugänglich macht. Uns hat die "Don't Call Me Up"-Interpretin im exklusiven Interview verraten, wie es gewesen ist, eine eigene Range zu entwerfen, welches Kleidungsstück jede Fashionista im kommenden Herbst besitzen sollte und was ihr größter Traum ist…

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von H&M (@hm) am

Hier findet ihr heiße Styling-Tipps:

1. Du bist das Kampagnengesicht der neuen Kollaboration des schwedischen Brands H&M und dem Streetwear-Label Kangol und hast sogar zwei Teile der Linie mitentworfen – wie war es, mit den beiden Marken zusammenzuarbeiten?

Ich bin seit Langem ein Fan beider Marken und mit ihnen zusammen meine eigenen Teile zu kreieren, war eine große Ehre für mich.

2. Was verbindest du mit Kangol und wie nimmst du die Marke heute wahr?

Ich habe so viele Erinnerungen an Kangol, weil ich so ein großer Fan vom R&B und Hip-Hop der 90er Jahre bin. Ich erinnere mich daran, dass so viele meiner Idole, sowohl männliche als auch weibliche, Kangol rockten. Die Marke ist eine Ikone und sie hat erstaunliches Erbe. Wie alle legendären Streetwear-Produkte hat sie auch heute noch einen starken Wiedererkennungswert. Ich liebes es, dass der Bucket Hat bei Kangol x H&M immer noch so cool aussieht, wie früher

3. Welches Teil der Kollektion magst du am liebsten?

Ich würde definitiv sagen, dass die Strickteile zu meinen liebsten zählen, sie sind einfach perfekt für den Herbst.

4. Erzähle uns doch ein wenig von den Artikeln der Kollektion, die du mitentworfen hast…

Ich wollte zwei Teile gestalten, die die verschiedenen Seiten meines Stils zeigen. Gemeinsam haben wir an einem sportlichen Kleid und einem Paar Jogger gearbeitet. Es sind mühelose Stücke, mit denen man auf eine Party gehen oder in denen man einfach mit Freunden chillen kann. Sie sind beide so anpassungsfähig, dass man sie nach Belieben aufstylen oder entspannt tragen kann.

5. Die Kollektion ist durch deinen persönlichen Stil inspiriert, wie würdest du diesen selbst beschreiben?

Ich denke mein Stil lässt sich am besten als lässig und ein bisschen ausgefallen beschreiben – ich habe keine Angst davor, neue Dinge auszuprobieren.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von M a b e l (@mabel) am

6. Wie kannst du dein Gespür für Trends erklären?

Ich liebe es, neue Schnitte, Farben und Materialien auszuprobieren und ich glaube, dass die Kollektion mit H&M x Kangol genau das aussagt. Es ist für jeden Geschmack etwas dabei.

7. Auf welches Must-have können wir Frauen in diesem Herbst nicht verzichten?

Entweder ein kuscheliges Strickteil oder eine süße Bauchtasche – gerade Letztere sind einfach so praktisch, wenn man viel unterwegs ist.

8. Wenn du keine Sängerin wärst, als was würdest du jetzt arbeiten?

Wahrscheinlich wäre ich eine Yogalehrerin.

9. Wie sieht deine Workout-Routine aus und wie oft trainierst du?

Ich versuche ungefähr fünf Mal die Woche zu trainieren und fokussiere mich dabei sowohl auf HIIT Workouts sowie auch Krafttraining.

10. Wie sieht ein typischer Tag in deinem Leben aus?

Normalerweise bin ich die gesamte Zeit am Reisen, aber unter den derzeitigen Umständen bin ich viel im Studio oder mit meinen Hunden Zuhause.

 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von M a b e l (@mabel) am

 

11. Wer ist dein Vorbild?

Vermutlich Pharrell Williams.

12. Dein größter Traum?

Mein größter Traum ist es, die beste Version von mir selbst zu sein.

13. Welche drei Essentials gehören in deine Beauty-Bag?

In meiner Beauty-Bag habe ich immer einen Lipbalm, einen Lipliner und individuelle falsche Wimpern dabei.

14. Wie sieht eine Auszeit bei dir aus?

Meine Freizeit verbringe ich am liebsten mit meinen Freunden, meiner Familie und meinen Hunden.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von H&M (@hm) am

Wir sind begeistert von Mables sympathischer Art und ihrer Bodenständigkeit trotz ihres riesigen Erfolgs. Wer der Sängerin weiterhin folgen will, kann dies auf ihrem Instagram-Kanal @mabel tun. Pssst: Auch ihre zauberhafte Kollektion mit H&M x Kangol ist nun online erhältlich – hier könnt ihr die angesagten Teile nachshoppen.

Diese Fashion-News dürft ihr ebenfalls nicht verpassen: