Fashion

Saint Laurent Herbstkampagne 2013: Cara Delevingne im Grundge-Look

Von GRAZIA am Montag, 3. Juni 2013 um 12:32 Uhr

Wow, Cara Delevingne räkelt sich an der Seite von Model Cole Smith für die Saint Laurent Paris Herbst-/Winterkampagne 2013 in Biker Boots, Netzstrumpfhose und Karohemd – extrem lässig und cool.

Cara Delevingne hat gerade den "mega run". Nachdem die Britin schon für Louis Vuitton, Marc Jacobs, Burberry und Fendi modelte - ist jetzt Saint Laurent dran. Kein Wunder, dass sich Kreativdirektor Hedi Selimane Cara krallte, denn um die 20-jährige reißen sich alle. Ihr Markenzeichen: buschige Augenbrauen, eine Stupsnase und Humor - den sie jeden Tag bei Twitter unter Beweis stellt.

Hedi Selimane hat Cara höchstpersönlich in L.A. in Szene gesetzt und ihr den neuen Look verpasst. Im kommenden Winter wird es bei dem französischen Modehaus Bikerjacken, Winterblumen-Prints und Neomuster geben. Was wohl Markengründer Yves Saint Laurent über so viel Lässigkeit sagen würde?

Designer Hedi Selimane hat das Couture-Haus einmal komplett umgekrempelt und das klassische Designerlabel mit einer gehörigen Portion Grunge unterwandert. Noch im Oktober wurde sein Design-Debüt kritisch beäugt. Die Modebranche war geschockt, über zu viel Rock 'n' Roll und zu wenig Eleganz. Hedi hatte zuvor kurzerhand Yves Saint Laurent in Saint Laurent Paris umbenannt und das Atelier von Paris nach L.A. verlegt.

Eleganz und Kritik hin oder her - die Kollektion soll sich supergut verkaufen. Wir stehen auf Cara im 90s-Stil und haben schon jetzt Lust auf die neue Herbstgarderobe. Zeit für Neues und Zeit für Cara...

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA!