Schuh-Trends 2023: 3 Modelle, die im Frühling unheimlich angesagt sind

Schuh-Trends 2023: 3 Modelle, die im Frühling unheimlich angesagt sind

Wir können es kaum erwarten, unseren Winterstiefeln eine wohlverdiente Pause zu gönnen und Platz für neue Trends zu machen. Und diese Modelle dürfen dann für den Frühling in unseren Schuhschrank einziehen.

Versteht uns nicht falsch, wir lieben unsere Winterstiefel. Trotzdem steigen die Vorfreude und die Lust, wieder neue Trend-Modelle zu tragen, immer mehr. Wir versprechen: Der Frühling ist in greifbarer Nähe – auch wenn es sich gerade noch nicht danach anfühlt. Um euch die Wartezeit ein bisschen zu versüßen, möchten wir deshalb schon jetzt eine Trend-Prognose für euch abgeben, welche Schuhe im Frühling 2023 von Fashionistas rauf und runter getragen werden. Los geht's! 

1. Mary Janes

Chanel, Prada und Coach sind alles Marken, in deren Kollektionen Mary Janes in verschiedensten Ausführungen Platz gefunden haben. Somit verabschiedet sich der klassische Schuh endgültig von seinem spießigen Ruf und wird beispielsweise zu Wide Leg Jeans und Bluse kombiniert, wie es Influencerin Anouk Yve vormacht. Tragt ihr dazu eine Feinstrumpfhose, könnt ihr den Trend-Schuh sogar schon in der Übergangszeit stylen und damit die Wartezeit verkürzen.

2. Adidas Samba

"Welcome back!", könnten wir fast sagen. Denn die beliebten Sneaker haben sich schon in der letzten Saison groß angekündigt. Wer damals noch nicht auf den Trendzug aufgesprungen ist, sollte dies jedenfalls jetzt tun. Die angesagt Adidas Sambas sind nämlich absolut vielseitig einsetzbar und besonders in Schwarz und Beige beliebt, doch auch bunte Modelle tragen modische Frauen gerne an ihren Füßen und setzen damit einen schönen Akzent. Ihr habt die Wahl! 

Übrigens: Wie vielseitig ihr die Adidas Sambas kombinieren könnt, gibt es hier zu lesen. 

3. Ballerinas

Spätestens seit Miu Miu wieder Models in süßen Ballerinas über die Laufstege geschickt hat, feiern die klassischen Modelle ihr Comeback und der damit einhergehende Balltecore-Trend ist nicht mehr aufzuhalten. Ob mit Riemchen, Schleife oder ganz ohne Details – die Modelle lassen sich wunderbar zu Kleidern und Röcken stylen. Aber auch in Kombination mit einer lässigen Jeans sorgen Ballerinas wie die von & Other Stories für einen modischen Stilbruch. 

Lade weitere Inhalte ...