Fashion

Schuh-Trends im Herbst: Das kommt, das bleibt, das geht

Von Jenny am Montag, 19. Juli 2021 um 14:15 Uhr

Obwohl wir noch acht Wochen Zeit haben, bis der Herbst seinen kalendarischen Beginn nimmt, haben wir schon jetzt herausgefunden, welche Schuh-Trends in der goldenen Jahreszeit kommen, welche bleiben und von welchen wir uns trennen müssen.

Lust auf Shopping? Hier findet ihr die besten Deals von Amazon zum direkten Nachshoppen – viel Spaß! 🛍

Ohne Frage, wir lieben den Sommer und die luftig-leichten Trends, die die warme Jahreszeit von angesagten Neckholder-Kleidern über stylische Plateau-Sandalen bis hin zu wallenden Röcken mit sich bringt. Nichtsdestotrotz brennen wir ebenfalls für die Aufgabe, euch näherzubringen, was in der kommenden Saison modetechnisch gefragt ist und was lieber aussortiert gehört. Denn obwohl es bis zum Herbstbeginn noch rund acht Wochen sind, ist es für uns niemals zu früh, um auszukundschaften, auf welche Looks es sich jetzt zu sparen lohnt, welche wir getreu weiterhin auftragen können und von welchen Items wir in der goldenen Jahreszeit 2021 lieber Abstand nehmen sollten. Nachdem wir euch über die allgemeinen Trends des kommenden Herbstes aufklärten, steht nun unser Schuhwerk im Mittelpunkt.

Das sind die besten tagesaktuellen Angebote:

Das kommt: Kneehigh Boots, Chunky Loafer, Stiefel mit spitzem Schaft

Auch wenn wir glauben, schon alles in der Modewelt gesehen zu haben, überrascht uns jede Saison immer wieder mit besonderen Looks, die dann noch gefragter sind als je zuvor. Einen richten Hype lösen im Herbst 2021 erneut kniehohe Stiefel aus, die Ankle Boots längst den Rang abgelaufen haben. Ob als derber Combat Boot mit Schnürung, als Plateaustiefel mit Gummieinsatz zum Hineinschlüpfen oder mit spitzzulaufendem Schaft und genauso spitzer Leiste – die Auswahl ist riesig. Dabei setzen erfahrene Fashionistas nicht nur auf die Farbe Schwarz, sondern lassen beigefarbene Pendants in den Schuhschrank einziehen. Wollt ihr euch Ende September noch nicht mit Stiefeln anfreunden, dann setzt ihr einfach auf Loafer mit stylischem Plateau, die mit coolen Socken in bunten Farben oder aus transparenten Stoffen zum Blickfang werden. Letzter Tipp: Üppige Ketten-Details, Schmucksteine und Co. sind dann ebenfalls äußerst erwünscht! Hier findet ihr alle Trendteile zum Nachshoppen:

 

© Getty Images

Das bleibt: Overknee-Stiefel, Biker-Boots, Teva Sandals

Es gibt aber nicht nur Must-haves, die wir uns für den Herbst 2021 zulegen sollten, sondern auch bestehende Trends, die wir einfach wieder hervorkramen. Dabei ist die Rede von coolen Overknee-Stiefeln, die auch dafür sorgen, dass wir unsere liebsten Röcke und Kleider aus dem Sommer noch weiterhin auftragen können, wenn wir sie gemeinsam kombinieren. Weiterhin echte Go-to-Pieces sind außerdem Biker-Boots und Cowboy-Stiefel, die einen extravaganten Look perfekt unterstreichen und wir bereits im vergangenen Jahr mit unseren Styles zelebrierten. Für den Indian Summer, den wir uns selbstverständlich mit einem Pumpkin Spice Latte in der Hand erträumen, dürfen dann auch Teva Sandalen, wie Chanel und Dior sie für einen stilvollen Sommer kreiert haben, weiterhin getragen werden. Mit Lederhose oder einem Oversize-Hoodie und Radlershorts sind sie auch Ende September noch wahre Must-haves. Unsere Lieblingsmodelle haben wir euch zusammengestellt:

 

© Getty Images

Das geht: Ballerinas und Chunky Sneaker

Auch wenn wir der einen oder anderen Modeliebhaberin nun das Herz brechen müssen – bestimmte Fashion-Trends verabschieden sich, sobald eine Saison zu Ende geht und eine neue beginnt. Im Herbst 2021 bedeutet das, wir nehmen von Ballerinas Abstand, die ohnehin nicht gut für unser Fußbett sind und lassen wohl oder übel auch die Finger von Chunky Sneakern, die wir die vergangenen Saisons rauf und runter trugen. Der klobige Schuh-Trend dankt jetzt erst einmal ab und wird von Retro-Modellen und Dad Sneakern ersetzt. Also keine Sorge, denn über die Pieces, die für out erklärt werden, kommen wir mit anderen Styles schnell hinweg. Shoppen könnt diese direkt hier:

 

© Getty Images

Hier findet ihr weitere spannende Fashion-News:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Artikel enthält Affiliate-Links