Schuhtrend 2021: Wir setzen im Winter auf Cloud Boots

Schuhtrend 2021: Wir setzen im Winter auf Cloud Boots

Ihr neigt im Winter ebenso wie wir zu kalten Füßen? Dann haben wir die perfekte Lösung namens "Cloud Boots" parat. Was es mit dem heiß begehrten Trend auf sich hat und wo man die schönsten Modelle findet, haben wir ebenfalls bereits herausgefunden. 

Obwohl der Winter offiziell erst in einigen Tagen beginnt, steht das Thermometer bereits jetzt auf "Eiszeit" und die ersten Schneeflocken sind auch schon gefallen, weshalb wir unsere Garderobe den Umständen angepasst haben. Demnach sind lange Daunenmäntel, kuschelige Strickpullover sowie Lammfelljacken und die eine oder andere stylische Mütze eingezogen. Doch was bei Weitem keine unwichtige Rolle spielt, ist das richtige Schuhwerk, schließlich neigen wir in den kalten Monaten zu absoluten Eisfüßen, was ziemlich unangenehm ist. So gewinnt neben der Optik unserer Treter auch an Relevanz, dass sie ordentlich wärmen sollen – und das natürlich bitte auch bei Minusgraden. Da trifft es sich gut, dass ganz bestimmte Schuhe derzeitig voll im Trend liegen – die Rede ist von sogenannten Cloud Boots...☁️

Cloud Boots: An diesem Trend führt kein Weg dran vorbei

Wir sind auf Wolke 7 und das dank der angesagten Cloud Boots, die sich durch ihre gesteppte Optik auszeichnen. Gesteppte Röcke oder Wintermäntel sind uns längst bekannt, doch nun erweitert sich das Repertoire um stylische Schuhe, was auch unseren Füßen sehr entgegenkommt, denn die Treter halten besonders warm – eben absolute Must-haves für den Winter. Zudem ist das Material (meistens Nylon) wasserabweisend, was einen weiteren Vorteil darstellt. Benannt sind die Boots übrigens nach ihrem weichen, wattierten Design, das ein absoluter Hingucker ist. Keine Frage, dass die Pieces extrem bequem sind, weshalb wir sie nach erfrischenden Spaziergängen im Schnee oder ausgiebigen Weihnachtsshoppingtouren am liebsten gar nicht mehr ausziehen würden. Diese Saison kommen die Schuhe in den unterschiedlichen Farben daher – besonders beliebt sind Nude-Töne, Schokobraun, Cremeweiß oder ein zeitloses Schwarz. Modekonzerne wie Prada, Isabelle Marant und auch preiswertere Labels wie das schwedische Unternehmen H&M haben bereits Modelle auf den Markt gebracht und wir haben euch unsere Favoriten zum direkten Nachshoppen in der Bildergalerie verlinkt.

Lade weitere Inhalte ...