Fashion

H&M: Die zehn schönsten Teile der neuen Conscious Exclusive Herbst/Winter Kollektion

Von Linnea am Dienstag, 11. September 2018 um 09:05 Uhr

Erstmalig hat der schwedische Modekonzern H&M seine begehrte Conscious Kollektion auch für die Herbst/Winter-Saison gelauncht und wir haben die zehn schönsten Teile für euch ausgemacht…

Als wäre der Herbst 2018, der nun endgültig vor der Tür steht, zumindest modisch gesehen, dank der neuesten Trends in Sachen Prints, Farben und Co. nicht schon aufregend genug, hat sich der schwedische Modekonzern H&M dazu entschieden die Spannung nur noch weiter anzuheben und seine begehrte Conscious Exclusive Kollektion erstmalig auch für die Herbst/Winter Saison zu launchen. In dieser erwarten uns echte Statement-Pieces für die goldenen Monate, die qualitativ hochwertig verarbeitet und aus Materialien gefertigt wurden, die hauptsächlich durch Recycling entstanden sind, kurz gesagt: Ihr tut beim Shoppen der Linie viel Gutes für die Umwelt und deshalb wir die zehn schönsten Items der Range für euch zusammengestellt.

H&M Conscious Exclusive: Das erwartet uns in der Herbst/Winter Kollektion

Eines steht definitiv fest: Die erste Conscious Exclusive Kollektion von H&M für die Herbst/Winter Saison kann sich eindeutig sehen lassen! Der schwedische Modekonzern hat sich durch die Fragmentes eines antiken Wandteppich inspirieren lassen und dramatisch romantische Silhouetten kreiert, die durch ihre Details einen modernen Twist bekommen haben. Dadurch entstanden sind echte Statement-Pieces, wie beispielsweise eine Bluse mit Schleifen-Verzierung, Lochstickerei und hohem Kragen, ein Maxikleid mit durchgehenden Volants oder angesagte Sock Boots, die sowohl auf allen Weihnachtsfeiern als auch als Eyecatcher im Alltag eine gute Figur machen. Bei der Farbpalette hat sich das Label an schlichten Nuancen à la Schwarz und gebrochenes Weiß bedient, diese mit herbstliche Nuancen wie Senfgelb und Altrosa kombiniert und durch Akzente aus hellem Grau und Blau abgerundet. We LOVE!

H&M-Conscious-Exclusiv-Kollektion-Kleid

©H&M

Das wirklich Beste an der Kollektion, die übrigens aus Kleidung, Lingerie, Schuhen und Accessoires besteht, ist allerdings ihr großer Fokus der Nachhaltigkeit. Hierfür hat der schwedische Modekonzern die Stoffe seiner Teile aus recycelten Materialien, wie beispielsweise PET-Flaschen, Kaschmir oder Polyester, gewonnen oder für die Prints einen Digitaldruck genutzt, der bei der Herstellung kein Wasser benötigt und zudem auch noch strahlender wirkt. Pssst: Sogar für die kleinsten Details der Items, à la den Textilknöpfen oder den Reißverschlusseinfassungen, hat das Label auf dieselben Materialien, die für die Stoffe verwendet wurden, zurückgegriffen. Wenn das nicht genug Gründe sind, sich sofort mindestens ein Item der Linie vorzumerken, dann wissen wir auch nicht.

H&M-Conscious-Exclusiv-Kollektion-Kleid

©H&M

Kein Wunder, dass nicht nur wir, sondern auch Ann-Sofie Johansson, Creative Advisor bei H&M, ganz begeistert von der Linie ist: "Wir freuen uns sehr, zum ersten Mal eine Conscious Exclusive Kollektion für Herbst/Winter vorzustellen. Es hat alles mit dem Wunsch angefangen, einen Statement-Mantel aus nachhaltigem Material zu kreieren, der sowohl im Alltag als auch für besondere Anlässe getragen werden kann. Aber dann entwickelte sich daraus etwas Bedeutsameres, als wir die Geschichte historischer Artefakte mit modernem Design kombinierten." Da können wir nur zustimmen.

H&M-Conscious-Exclusiv-Kollektion-Rock-Pullover

©H&M

Leider müssen wir uns noch rund zwei Wochen gedulden, denn erst ab dem 27. September wird die erste H&M Conscious Exclusive Herbst/Winter Kollektion online erhältlich sein. Wir haben uns den Tag schon einmal im Kalender markiert und ihr so?

Diese weiteren Mode-News solltet ihr ebenfalls unbedingt lesen:

Grauer Pullover: So stylt ihr den Klassiker im Herbst richtig

Schuhe: Diese 7 Modelle sollte jede Frau im Schrank haben

Street Styles: Die schönsten Looks für den Herbst zum Nachshoppen