Fashion

Sommerkleider 2019: Der Sommer wird spitze!

Von Isabella Schröder am Sonntag, 31. März 2019 um 07:31 Uhr

Alle Frauen, die Kleider mögen, werden den Sommer 2019 lieben. Endlich können wir unserer Kleiderfreude frönen, finden das passende Modell für das Büro, für die Freizeit, den abendlichen Gala-Besuch und überhaupt für jede Gelegenheit. Und das bei jeder Figur, Farbvorliebe und Musterfreude!

Sommerkleider 2019: Kleidung wird konservativ

Ausnahmsweise ist das Wort „konservativ“ einmal nicht negativ behaftet, denn an dieser Stelle ist damit nur gemeint, dass die neuen Sommerkleider knielang und damit überaus züchtig sind. Maxikleid und lange Kleider dominieren das Bild – diese Kleider sind für jeden Anlass gemacht. Dabei lässt sich festhalten, dass unter anderem die Kleider von Esprit einfach spitze sind. Wobei wir „spitze“ an dieser Stelle großschreiben müssten, denn genau aus selbiger sind viele dieser tollen Kleidermodelle. Sie sind aber nicht so festlich designt, dass sie nur als Kleid zur Taufe oder zur großen Gala gereichen würden. Nein, sie können sich sogar im Büro sehen lassen und folgen damit den Sommerkleider Trends 2019, die keine großen Unterschiede zwischen der passenden Kleidung für verschiedene Anlässe machen. Vielmehr geht es darum, neue Lieblingskleider zu finden, die frau täglich und immer wieder gern tragen möchte. Esprit geht hier mit gutem Beispiel voran und präsentiert beispielsweise das modische Kleid im Denim-Look aus Tencel, das lange Spitzenkleid oder das geblümte Maxikleid. Für den Vorliebe und Figur ist hier etwas dabei und egal, ob es um das Kaschieren oder Betonen von Kurven geht – diese Kleidung passt immer.

Das sind die aktuellen Trends

Werfen wir einen Blick auf die Laufstege dieser Welt, so zeigen sich die aktuellen Trends überdeutlich. Auch bei langen Kleider präsentieren sich Animal Prints, die schon in 2018 der große Wurf waren. Vor allem Schlangenmuster und Leopardenprints zeigen sich hier, auch der Zebra-Look ist in. Gern auch in Kombination mit Knallfarben, sodass ein Übersehen schlichtweg unmöglich ist. 
Streifen zeigen sich als sehr lässig und sportlich, setzen dabei aber vorrangig auf den Schwarz-Weiß-Look oder die Kombination von Blau und Weiß. Bunte Streifen sind erst noch im Kommen, dürften aber bis zum tatsächlichen Sommer 2019 an Beliebtheit zugelegt haben. 

Die Damenmode und insbesondere die Sommerkleider können sich aber auch in 2019 als durchaus romantisch präsentieren. Allen voran stehen hier Plisseekleider oder Modelle mit Volant. Gern auch sehr festliche Kleider mit amerikanischem Ausschnitt, die sich allerdings für den Tag im Büro dann doch etwas weniger gut eignen. Abends hingegen präsentieren sich diese Kleider als erste Wahl und stehen für den Gang ins Theater ebenso zur Verfügung wie für das romantische Dinner zu zweit. 

Extrem angesagt sind in diesem Sommer Lederkleider, auch wenn diese angesichts der zu erwartenden hohen Temperaturen sicherlich nicht jedermanns Sache sein mögen. Das Material ist sexy, schmiegt sich an den Körper an und betont jede Rundung. Es wirkt dennoch nicht aufdringlich. Stylingtechnisch lassen diese Kleider alle Freiheiten offen, sind zu Pumps ebenso gut zu kombinieren wie zu Sneakers. Ein bisschen modische Verrücktheit sei allerdings für letztere Kombination vorausgesetzt.

Von Latz, Knopfleiste und wilden Mustern

Für den Sommer 2019 ziehen Sommerkleider in unsere Schränke ein, die ihresgleichen suchen. Übersehen werden sie definitiv nicht, wenn sie sich mit ihrer teils wilden Optik präsentieren und so dafür sorgen, dass alle Blicke auf ihre Trägerin gerichtet sind. Vor allem die Muster im wilden Mix haben hier ihren großen Auftritt. Mehrere Muster treffen aufeinander, wobei diese nicht alle wirklich zusammenpassen müssen. Doch das Auge gewöhnt sich an alles und schon bald werden wir feststellen, dass diese Kleider längst überfällig waren. Blumen passen doch eigentlich hervorragend zu Karos und Punkte können sich wunderbar mit Blüten verbinden. Heraus kommt ein Look, der zwischen mädchenhaft-verspielt und feminin-sexy schwankt. 
Apropos mädchenhaft. Latzkleider sind im Sommer 2019 wieder angesagt. Wir alle kennen diese noch aus der Kindheit und fanden sie mehr oder weniger praktisch. Wer sich jetzt Kleidung online anschaut, kommt um genau diese Kleider nicht mehr herum und wird feststellen, dass sie die Straßen der Welt erobern oder längst erobert haben. Sie bestehen aus robustem Denim, aus edlem Samt oder sanftem Cord. Wer besonders cool wirken möchte, kombiniert das Kleid mit einem weißen T-Shirt, auch ein Ringelshirt ist möglich. Doch Vorsicht: Pippi Langstrumpf ist bei letzterer Variante nicht mehr weit, daher sollte dieser wichtige Kleidertrend eher mit Bedacht getragen werden. 

Anders sind die Sommerkleider für Damen mit der Knopfleiste zu stylen: Sie sind eher elegant und passen zu vielen Gelegenheiten. Sie können mit diversen Oberteilen und Blusen kombiniert werden, vertragen auch eine dünne Jacke an kühlen Tagen. Dennoch wirken sie jugendlich und frisch und lassen uns damit die Freiheit, unsere modischen Jugendvorlieben erneut auszuleben. Ob im Büro oder beim Bummel durch die Stadt mit der besten Freundin an der Seite: Kleider mit Knopfleiste machen in jedem Fall eine gute Figur. 

Welches der Modelle verzichtbar ist? Wir meinen, dass dies bei keinem der Fall ist und sehen bereits alle Varianten in den Kleiderschränken der Damenwelt. Wie gut, dass Kleidung online so einfach zu shoppen ist!