Fashion

Slouchy Boots: Diese angesagten Modelle brauchen wir für den Herbst

Von Inga am Freitag, 18. Oktober 2019 um 17:00 Uhr

Diesen Herbst kommen Stiefel in den unterschiedlichsten Modellen daher, besonders angetan haben es uns aber Slouchy Boots, die sich zu den modischen It-Pieces für die kommende Saison avanciert haben. Wir haben die schönsten Modelle für euch gespottet…

Der Herbst bringt nicht nur ungemütliche Regentage mit sich, sondern auch gute Gründe, endlich wieder in unsere geliebten Boots zu schlüpfen, die so manches Outfit zu einem echten Hingucker verwandeln. Neben Cowboy Boots, sind weiße StiefelChelsea Boots und Schnürstiefel wieder im Kommen, aber besonders begeistert sind wir von einem weiteren Schuh-Trend, der sich gerade auf den internationalen Laufstegen und in den Streetstyles bemerkbar macht: Slouchy Boots, also Schuhe, die einen weiteren Schaft und etwas weicheres Material haben, wodurch sie sich elegant raffen. Die schönsten Modelle zum Nachshoppen findet ihr in unserer Bildergalerie und wie ihr die Trendteile stylt, verraten wir euch hier…

Diese Slouchy Boots sind im Herbst angesagt

Von Marc Jacobs über Isabel Marant bis hin zu Saint Laurent, auf den Runways der großen Designer fielen besonders die aus den 80ern inspirierten Slouchy Boots ins Auge. Das Spezielle an ihnen: Sie bestehen aus besonders weichem Material, wodurch Stiefeletten oder auch Overknees zusammenfallen oder gestaucht werden. Dadurch wirken sie nicht nur super lässig, sondern sind auch ultra-bequem und eignen sich hervorragend für Frauen mit kräftigeren Waden. Wie Stil-Ikone Kim Kardashian, lieben auch wir die It-Schuhe in Creme und Weiß, jedoch setzen wie im Alltag eher auf Basic-Farben wie Schwarz, Braun oder Bordeaux, die um einiges wetterfester sind. 

©Getty Images

Zum ausgestellten Midirock oder knappen Minirock machen sich die Trend-Stiefel besonders schön. Slouchy Boots können außerdem sowohl mit schicken Blusen als auch kuscheligen Strickpullovern kombiniert werden und zu stylischen Kleidern, zum Beispiel in warmen Erdtönen, passen die Treter am besten. An schmuddeligen Herbsttagen könnt ihr die weiten Teile ebenso casual zur Skinny-Jeans oder High-Waist-Hose tragen. Kleiner Styling-Tipp: Da der knautschige Look etwas aufträgt und die Beine optisch kürzer wirken lassen kann, sollten kleine Frauen zu Modellen mit höherem Absatz greifen. Die Lieblingsvariante der Modeblogger sind übrigens Modelle in Lackleder – besonders in Rot sehen die Trend-Pieces sehr elegant aus und verleihen jeder Lady sofort einen hochwertigen Look. 

Diese Mode-News dürften euch ebenfalls interessieren:

Editor’s Picks: Das sind die Fashion-Lieblinge der GRAZIA-Redaktion

Paperbag-Hosen: Das ist der perfekte Schnitt für Frauen ab 40