Fashion

Sneaker-Trends: Diese Turnschuhe sind diesen Herbst in und diese sind es nicht mehr

Von Sarah-Maria.Koepf am Donnerstag, 8. November 2018 um 12:04 Uhr

Sneaker sind aus unserem Kleiderschrank schon lange nicht mehr wegzudenken, denn kein anderer Schuh ist so bequem! Welche Modelle wir diesen Herbst tragen und welche mittlerweile out sind, verraten wir euch hier…

Der Herbst hat uns fest im Griff und das bedeutet, dass wir an Trends wie Karomänteln, Animal Prints oder Pullovern im Retro-Look nicht vorbei kommen. Und auch an unseren Füßen tragen wir neben Cowboy Boots oder Overknee Stiefeln, am liebsten stylische Sneaker. Denn Turnschuhe sind nicht nur super gemütlich, sondern sehen auch zu eleganten Looks richtig toll aus und die Zeiten, in denen wir Sneaker nicht im Office tragen konnten, sind ohnehin schon lang vorbei. Welche Trends diese Saison angesagt sind und welche Schuhe ihr lieber im Schrank lassen solltet, haben wir für euch herausgefunden.

IN: Ugly Sneaker

Sie sind aktuell die Lieblinge der Blogger und Streetstyler: Ugly Sneaker (auch Dad oder Chunky Sneaker genannt) kamen im letzten Jahr durch die berühmten Triple S von Balenciaga zu ihrem ganz großen Auftritt. Schnell fanden sich ähnliche Modelle wie zum Beispiel die Fila Disruptor, die Adidas Yung 1 oder die Nike M2K Tekno in den Onlineshops wieder, die wir diesen Herbst am liebsten zu Maxiröcken oder klassischen Jeans kombinieren. Toller Nebeneffekt: Durch die klobige Sohle wirken unsere Beine im Nu schlanker.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Caroline Daur (@carodaur) am

 

OUT: Slip On Sneaker

Getrost im Schrank lassen könnt ihr dagegen eure Slip On Sneaker. Denn während die klassischen Turnschuhe zum Schnüren zu unseren aktuellen Must-haves gehören und sogar Klettverschlüsse ein Comeback erleben, ist die Zeit der von der Skaterszene inspirierten Schuhe definitiv vorbei. Außerdem passen die Modelle von Vans oder Ports doch viel besser in die warme Jahreszeit!

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von vans girls (@vansgirls) am

IN: Sock Sneaker

Nach den Sock Boots erobern nun auch die Sock Sneaker unsere Herzen. Wieder war Balenciaga mit dem Modell Speed Runner der Vorreiter und die Turnschuhe, die tatsächlich wie Schuhe mit angenähten Socken aussehen, sind nicht nur super bequem, sondern zaubern uns auch noch einen schlanken Fuß. Neben den Sneakern aus Stoff, gibt es die Trendpieces mittlerweile auch in Leder und ganz neu: Mit stylischer Plateau-Sohle. Elegant stylen wir die Turnschuhe zu Maxikleid, während der Look mit Lederhose und Camel Coat lässig wird.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Yaëlle ✨ (@yaelle_gt) am

 

OUT: Nike Air Max

Ebenfalls von unserem Styling Radar verbannen sollten wir die Nike Air Max Modelle. Während die 90er Sneaker durch den Ugly Trend ein Comeback erleben, sollten die Laufschuhe à la Air Max Thea oder Air Max 270 ganz schnell im Schrank verschwinden oder nur noch zum Sport getragen werden. Und seien wir mal ehrlich: Richtig elegant stylen konnten wir die Treter ohnehin noch nie!

IN: Weiße Sneaker

Ein Klassiker der immer tragbar ist: Der weiße Sneaker. Spätestens durch den Hype um Stan Smith oder die Superstars von adidas, hat jede Frau eines der klassischen Modelle im Kleiderschrank und da die Schuhe jeden Look sofort hochwertig aussehen lassen, wollen wir auch in der aktuellen Saison nicht darauf verzichten. Das Beste: Auch wilde Musterkombinationen wie etwa den angesagten Animal Print können wir easy dazu kombinieren.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Janina Pfau (@janina_who) am

 

Folgende Artikel könnten euch auch noch interessieren:

Stiefel-Trends für den Winter: Das kommt, das geht!

Schwarze Boots: Das sind die schönsten Modelle für den Herbst

Boots mit Glitzer: Diese Modelle lassen uns stylisch durch den Herbst wandern

Artikel enthält Affiliate-Links