Fashion

So hart sind die Victoria's Secrets Castings

Von GRAZIA am Dienstag, 24. September 2013 um 11:08 Uhr

Sie verkörpern den Model-Traum schlechthin – beim Casting möchten wir allerdings nicht in der Haut der Victoria's Secret Models stecken...

So aussehen wie Doutzen Kroes, Miranda Kerr oder Rosie Huntington-Whiteley... die Victoria's Secret Models haben tolle Körper, sind schön und haben eine unglaubliche Ausstrahlung. Einmal mit Engelsflügeln über den Catwalk laufen – das ist der Traum vieler Models.

Der Weg dorthin ist aber ganz schön steinig – vor allem auf High Heels. Hat man es erst mal geschafft, zum Casting eingeladen zu werden, beginnt noch lange nicht das süße Engel-Leben. Im Interview mit der US-Vogue verriet Organisatorin Sophia Neophitou-Apostolou jetzt wie schonungslos die Körper der Models von allen Seiten betrachtet werden.

Ein Dessous-Walk verzeiht nichts. Deshalb läuft die zweite Casting-Runde so ab: "Wir sitzen an einem langen Tisch in einem voll ausgeleuchteten Raum. Dieses Licht verzeiht wirklich nichts. Die Models müssen mehrere Male vor uns auf und ab laufen. Du musst wirklich in Topform sein und eine gute Kondition haben. Es ist praktisch wie Olympia."

Okay, Olympia ist wohl etwas übertrieben. Trotzdem: angenehm ist es auf jeden Fall nicht in grellem Licht in Unterwäsche von allen Seiten gemustert zu werden.

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA!