Fashion

SO schön ist Clare Waight Kellers erste Kampagne für Givenchy

Von Linnea am Dienstag, 11. Juli 2017 um 17:33 Uhr

Endlich ist es soweit: Das französische Traditionshaus hat die erste Kampagne der neuen Modeschöpferin Clare Waight Keller gelauncht…

Dass wir große Fans des französischen Traditionshauses Givenchy sind, sollte so langsam jedem klar sein. Deswegen waren wir auch super geschockt, als Riccardo Tisci im vergangenen Sommer seinen Job als Modeschöpfer des Labels aufgab. Zum Glück konnte das Brand, im März, Clare Waight Keller als erster weiblicher Creative Director gewinnen, die jetzt endlich ihre erste Kampagne gelauncht hat und wir lieben sie jetzt schon…😍

Clare Waight Keller: Mit Givenchy back to the roots

Und die Fall Kampagne 2017, die das Label heute via Instagram veröffentlichte, kann sich wirklich sehen lassen: Unter dem Motto "Transformation Seduction", hat kein Geringerer als Starfotograf Steven Meisel, die Models Saffron Vadher und Elias Bouremah in schönen Schwarz/Weiß Aufnahmen in Szene gesetzt, mal sitzend mit im transparenten Body, mal liegend mit Anzughose – wir bekommen einfach nicht genug!🙆

Übrigens könnte man die erste Kampagne der Modeschöpferin auch als einen Schritt in Richtung back to the roots sehen: Anders als Riccardo Tisci setzt Clare Waight Keller bei ihren Aufnahmen nämlich nicht auf Celebrities à la Kim Kardashian, Kendall Jenner, Rihanna und Co.! Es scheint als würde die 46-Jährige, die vorher für Chloé tätig war und dort vor allem romantische und sehr feminine Kreationen präsentierte, das Label in eine neue Richtung leiten…💕

Wir können es jetzt schon kaum abwarten, auf der kommenden Fashion Week die ersten Pieces der Modeschöpferin für Givenchy zu bestaunen…👏

Dir hat der Artikel gefallen? Willkommen im GRAZIA-Cosmos ♥ Schenk uns dein LIKE und wir versorgen dich mit noch mehr GRAZIA auf Facebook! https://www.facebook.com/GraziaMagazin/