Fashion

Sofia Coppola & Louis Vuitton: SC Bag für Le Bon Marché

Von GRAZIA am Mittwoch, 2. Oktober 2013 um 10:18 Uhr

Sofia Coppola präsentierte gestern ihre limitierte SC Bag für das Pariser Luxuskaufhaus Le Bon Marché. Warum ein Bambi die Tasche im Maul trug? Hier erfahren Sie es.

Sofia Coppola liebt hochwertige Taschen - als sie damals für eine Spezialanfertigung den Stammsitz von Louis Vuitton in Asnieres besuchte, brachte sie nicht nur ihr eigenes Model mit, sondern gleich ihr Design. Die SC Bag war geboren.

Jetzt hat die Regisseurin eine limited Edition für das Pariser Kaufhaus Le Bon Marché Rive Gauche entworfen – übrigens ihr Lieblingsgeschäft. Die Tasche wurde aus kobaltblauem Kalbsleder gefertigt und hat eine pinke Brunierung. Seit dem 1. Oktober gibt es das gute Stück ab 2.490 € - nicht gerade ein Greifzonen-Artikel, aber Qualität hat eben ihren Preis.

Wer gerade in Paris flaniert, sollte unbedingt am Schaufenster vom Le Bon Marché (21. Spetember bis zum 26. Oktober) vorbei schlendern, denn die Deko zeigt Sofias mädchenhafte Traumwelt von Rehkitzen, SC Bags und Herzen.

Sie selbst sagt über die Inszenierung: "Ich wollte, dass die Fenster die Dinge zeigen, die ich mag", erklärt Sofia Coppola. "Die Idee, dass die Tasche ein Geschenk an Dich selbst ist, etwas das Spaß macht, bei dem Du Deine weibliche Seite ausdrücken kannst. Wir haben einfach über die Dinge, die ich in dieser Stimmung mag, gesprochen: Ich liebe Neon und Herzen und ich habe ein Foto eines Rehkitz, das ich liebe. Ich wollte, dass sich die Schaufenster persönlich anfühlen – mit einer Beziehung zu mir – etwas das Frauen gern haben würden."

Die neuen Farben der SC Bag sowie die limitierte Tasche sind vom 21. September bis zum 26. Oktober erhältlich.

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA!