Fashion

s.Oliver: Diese 10 günstigen Teile des Labels sehen aus wie Designer-Teile

Von Jenny am Mittwoch, 12. Dezember 2018 um 14:42 Uhr

Damit ihr euch nicht mit der Suche nach coolen Pieces zu Schnäppchenpreisen herumschlagen müsst, haben wir uns das Brand s.Oliver vorgenommen und modische Highlights gefunden, die richtig teuer aussehen, aber weniger als 100 Euro kosten... 

Wenn es eine Beschäftigung gibt, die uns in Hochstimmung versetzt und die wir wirklich bei jeder Temperatur durchführen können, dann ist es das Onlineshopping. Leider gibt es da aber noch eine winzige Kleinigkeit, die uns davon abhält, stets den neuesten Trends nachzujagen und sie wirklich alle zu besitzen: unser Kontostand! Heiße Designerteile und vielfältige Pieces im Karomuster oder in schilmmernden Nuancen und aus feinen Stoffen strapazieren dieses nicht selten über. Deshalb haben wir uns bei dem Brand s.Oliver auf die Suche gemacht, das uns bezahlbare Items liefert, die mindestens genauso stylisch und hochwertig sind, wie echte Designerstücke.

s.Oliver: Diese günstigen Pieces sehen richtig teuer aus

Ein Blazer aus dunkelgrünem Samtstoff ist eines der Key-Pieces, das wir direkt für die festliche Jahreszeit shoppen wollen. Kombiniert zu einem Midirock mit Leoparden-Print und Schnürboots, die unsere Füße bei Wind und Wetter warmhalten und in dieser Saison zu den Must-haves zählen, ist der winterliche Look komplettiert. Der Vorteil an den Teilen ist aber auch, dass wir für keines tief ins Portemonnaie greifen müssen, denn sie kosten alle weniger als 100 Euro. Was sie alle so hochwertig aussehen lassen? Natürlich die Materialien, die von angesagtem Samt über stylisches Lack bis hin zu leichtem Chiffon reichen. 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von We are s.Oliver (@soliverfashion) am

Uns haben es übrigens auch die festlichen Farben und glitzernden Stoffe angetan, die sich aktuell in der Kollektion von s.Oliver widerspiegeln. Diese verleihen unserem Outfit nicht nur den nötigen Glamour, den wir uns an Weihnachten, Silvester und Co. für unseren Look wünschen, sondern lassen die Teile auch viel teurer aussehen, als sie tatsächlich sind. Die schönsten Must-haves findet ihr in unserer Bildergalerie und könnt sie dort direkt nachshoppen. 🛍

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von We are s.Oliver (@soliverfashion) am

Noch mehr bezahlbare Trends findet ihr hier: 

Editor’s Pick: Das sind die Fashion-Lieblinge der GRAZIA-Redaktion für den Herbst

Overalls für die Festtage: In diesen Modellen feiern wir Weihnachten und Silvester

Slouchy Boots: Diese angesagten Modelle brauchen wir für den Herbst