Fashion

Sommer-Looks: 7 Outifits zum Nachshoppen, für alle, die ihre Beine nicht mögen

Von Inga am Montag, 6. August 2018 um 14:50 Uhr

Ihr wollt euren Oberkörper im Sommer betonen und gleichzeitig eure Beine geschickt kaschieren? Wir haben die schönsten, sommerlichen Outfits für euch zum Nachstylen herausgesucht, die eurer Figur garantiert schmeicheln…

Mit den kurzen Kleidungsstücken im Sommer, kommen leider auch Körperstellen zum Vorschein, die wir nicht unbedingt aller Welt zeigen möchten. Doch zum Glück haben wir Frauen besonders zur heißen Jahreszeit so eine große Variation an Trends und modischen Pieces, dass wir nur auf die richtigen Kleidungsstücke setzen müssen, die unsere Problemzonen geschickt kaschieren. Für alle, die die Blicke von ihren Beinen ablenken wollen, haben wir die coolsten Streetstyles zum Nachshoppen zusammengestellt – ganz ohne Bein zu zeigen! 

Look 1: Klassisch

Im Sommer kann man sich nur in Kleidern und Röcken modisch kleiden? Falsch gedacht! Für Bürotage, ein Date am Abend oder auch den Stadtbesuch könnt ihr euch genauso stilsicher in einer grauen Bundfaltenhosen stylen – es kommt nur auf die richtigen Accessoires und Kombination an. Modebloggerin Camila Coelho komibiniert ihre Hose gekonnt zum weißen Off-Shoulder-Top, dazu trägt sie stylische Pumps in Beige und eine XXL-Sonnenbrille mit gefärbten Gläsern. Hier könnt ihr das Outfit nachshoppen:

 

Look 1: Bequem und lässig

Und auch Karlie Kloss weiß, wie man sich stilsicher kleidet, ohne dabei Bein zeigen zu müssen. Sie kombiniert eine luftig rote Marlenehose mit High-Waist-Schnitt zur weißen Bluse, die sie am Bauch knotet, um ihre Taille zu betonen. Mit ihren Leo-Sandaletten setzt sie dezente Kontraste, ohne das Outfit damit zu überladen. Eine schwarze Henkeltasche sowie schwarze Sonnenbrille runden den Look ab. Wenn euch Karlies Outfit gefällt, könnt ihr es hier nachshoppen:

 

Look 3: Schick

Modebloggerin Negin Mirsalehi entscheidet sich im Sommer für die klassisch weiße Bundfaltenhosen, die sie elegant zum schwarzen Blazer sowie schwarzen Pumps trägt. Ein transparentes Top mit Verzierungen sowie ihre glänzende Henkeltasche verleihen dem Look einen Hauch Glamour und lassen sie super trendy aussehen, ohne dabei Bein zeigen zu müssen. Euch gefällt der Look? Hier findet ihr günstige Alternativen zu den coolen Pieces:

 

Look 4: Hip

Wenn ihr die Rock-Variante bevorzugt, eignen sich besonders Röcke in Maxilänge, um eure Beine zu kaschieren. Diese kommen diesen Sommer in zahlreichen Mustern, Farben und Materialien daher – wer den Look noch etwas lässiger erscheinen lassen möchte, der kann dazu beispielsweise eine weiße Bluse mit einer Khaki-farbenen Weste darüber kombinieren. Wer den Look nachshoppen möchte, der wird hier fündig:

 

Look 5: Trendy

Ihr seid im Sommer gerne bunt unterwegs? Dann ist der Look von Moderedakteurin Giovanna Engelbert wie gemacht für euch, der trotzdem nicht zu viel Bein zeigt. Den bunten Maxirock stylt sie zu einem passenden schwarzen Statement-Shirt, eine schwarze herzförmige Sonnenbrille, eine knallpinke Handtasche sowie pinke Pumps geben dem Look den letzten Schliff. Hier könnt ihr ihr stilsicheres Outfit nachshoppen:

 

Look 6: Modisch

Nicht nur Off-Shoulder-Blusen, sondern auch One-Shoulder-Blusen sind diesen Sommer ein echter Dauerbrenner! Das weiß auch Bloggerin Leonie Hanne, die ein weißes Modell zum coolen Maxirock mit Kirschen-Prints kombiniert. Weiße Sandaletten und eine suße Choker-Kette runden den Look ab. Wir haben euch Leonies Trendteile zum Nachshoppen herausgesucht:

 

Look 7: Extravagant

Ein weiterer Modetrend, der sich diesen Sommer bewährt hat, sind Plisseeröcke. Caro Daur trägt ein Maxikleid mit Plisseerock in knalligem Rot und macht darin eine super Figur, ohne den Blick auf ihre Beine preiszugeben. Rote Sandaletten, lange Statement-Ohrringe und eine Sonnenbrille runden das Outfit ab. Wir haben ähnlich coole Pieces in den einschlägigen Onlineshops für euch gefunden:

 

Diese Fashion-News dürften euch ebenfalls interessieren…

Shorts: Das sind die schönsten kurzen Hosen aus dem Sale

Herbst-Trends 2018: In diesen drei Farben stylen wir uns am liebsten

Heiß, heißer, Lingerie: Diese 5 Dessous-Labels lieben gerade alle

Artikel enthält Affiliate-Links