Stiefel-Trend: Anstelle von schwarzen Boots tragen wir jetzt cremefarbene Modelle

Stiefel-Trend: Anstelle von schwarzen Boots tragen wir jetzt cremefarbene Modelle

Wenn wir uns so in unserem Schuhschrank umsehen, dann entdecken wir vor allem schwarze Boots. Doch nun soll ein wenig Licht ins Dunkle gebracht werden, denn in dieser Saison sind cremefarbene Stiefel ein absolutes Must-have!

Der Herbst ist aktuell im vollen Gange und die sinkenden Temperaturen und die dunklen Tagen sind bereits die Vorboten des nahenden Winters. Während das Wetter dieser Jahreszeiten alles andere als unseren Geschmack trifft, sieht es in Sachen Mode ganz anders aus. Denn in dieser Saison darf es so vielfältig in unserem Kleiderschrank zugehen, dass wir im Prinzip jeden Tag in einem anderen stylischen Outfit glänzen können – und das bis zum Beginn des Frühjahrs. Kuschelige Pullover in den verschiedensten Nuancen, wärmende Mäntel in den unterschiedlichsten Längen, angesagte Strickkleider oder Kleidungsstücke aus derbem Leder versüßen uns die tristen Monate. Doch für den perfekten Look darf die Wahl des richtigen Schuhwerks natürlich nicht vernachlässigt werden. Stiefel gehen dabei während der kalten Jahreszeit immer und überall und in dieser Saison tragen wir Boots anstatt in klassischem Schwarz als cremefarbene Variante, die für einen besonders eleganten Touch sorgt.

Diese Schuh-Trends könnten euch ebenfalls interessieren:

Cremefarbene Boots sind das Must-have der Saison

Wandern neue Stiefel – egal ob die elegante Version mit Absatz oder coole Modelle mit klobiger Sohle – in unseren Schuhschrank, lässt sich bei der Farbwahl unschwer ein eindeutiges Muster erkennen. Oftmals kommen die Treter in dem Klassiker Schwarz daher, da dieser Ton mit wirklich jedem Look harmoniert und sich die Boots demnach kinderleicht stylen lassen. Allerdings darf es in dieser Saison ein wenig heller zugehen, denn aktuell zieren nicht mehr nur dunkle Pieces die Füße aller Stilikonen, cremefarbene Varianten dominieren nun die Fashion-Charts und Bloggerinnen wie Leonie Hanne, Pernille Teisbaek oder Gitta Banko tragen ihre Lieblingsmodelle rauf und runter. Apropos Modell: Natürlich spielt nicht nur die Wahl der Farbe eine wichtige Rolle, sondern auch die Passform der Treter. Doch auch hier haben wir gute Nachrichten, denn die zeitlose Nuance ziert sowohl elegante Stiefeletten als auch derbe Combat oder Trecking Boots, Teile aus Glatt- oder Wildleder, knöchelhohe Items oder Overknees, sodass wirklich jede Fashionista das perfekte Paar für ihren Stil findet.

So stylt ihr die angesagten Treter stilvoll

Wer nun ein wenig Sorgen wegen des Stylings der hellen Stiefel haben sollte, den können wir beruhigen. So leicht wie das Kombinieren schwarzer Boots fällt auch das der cremefarbenen Pendants aus. Die schlichte Nuance harmoniert nämlich ebenfalls mit dem Großteil der aktuellen Herbstgarderobe. Ein Outfit in warmen Erdtönen rundet diese Treter auf harmonische Weise ab und zu einem dunklen Look aus Schwarz und Grau bildet der helle Gegenspieler einen spannenden Kontrast und bringt ein wenig Helligkeit in den Look. Worauf ihr allerdings achten solltet, ist, dass die hellen Boots stets sauber sind und keine dunklen Flecken die Oberfläche zieren, denn dann verlieren die Modelle ganz schnell ihre Eleganz und wirken weniger stilvoll. Regelmäßige Reinigungen mit einem Set wie "Shoe Clean" von Solitaire, welches ihr euch über Amazon für ca. 6 Euro nach Hause liefern lassen könnt, sollten das A und O sein. Dann ist euch ein stilvoller Auftritt in den kommenden Wochen gewiss!

Falls ihr nun auch euren Schuhschrank um ein Paar cremefarbener Stiefel erweitern wollt, dann lohnt sich ein Blick in unsere Bildergalerie! Dort haben wir nämlich eine kleine Auswahl der angesagtesten Modelle in dem eleganten Ton zum Nachshoppen verlinkt!🛍

Weitere Fashion-News, die ihr nicht verpassen dürft:

Lade weitere Inhalte ...