Fashion

Stiefel-Trend: In Modellen in Kroko-Optik geht es stilvoll durch die Saison

Von Marvena.Ratsch am Dienstag, 5. November 2019 um 14:24 Uhr

Neben kuscheligen Pullovern und dicken Mänteln gehören auch Stiefel im Herbst und Winter in jeden gut ausgestatteten Kleiderschrank. Darunter erfreuen sich besonders Modelle mit Kroko-Prägung großer Beliebtheit und wir verraten euch, wo ihr sie shoppen könnt und wie sie zu stylen sind...

Die Tage sind nach der Zeitumstellung nun endgültig kürzer, das Laub leuchtet in gelben, orangefarbenen und roten Nuancen und entspannte Abende mit einer Tasse heißer Schokolade bei der Lieblingsserie stehen wieder an der Tagesordnung. Doch nicht nur der Tagesablauf passt sich der kühleren Jahreszeit an, auch der Inhalt des Kleiderschranks unterscheidet sich deutlich von der Garderobe des vergangenen Sommers. Kuschelige Pullover erhalten Einzug, Mäntel in diversen Ausführungen hängen auf der Kleiderstange und in dem Schuhregal haben Stiefel und Boots Sandalen und Ballerinas abgelöst. Doch nun stellt sich die Frage, in welchen Tretern es denn ganz besonders stylisch durch die kühleren Jahreszeiten geht? Neben Biker Boots, Modellen mit eckiger Sohle und Overknees, erfreuen sich auch Stiefel in Kroko-Optik großer Beliebtheit und sind zu Haufe in den Auslagen und Onlineshops der beliebtesten Brands zu finden.

Stiefel mit Kroko-Prägung: So sehen die Must-haves aus

Alles begann mit den angesagten Knee-High-Boots mit Kroko-Prägung von Jimmy Choo, welche von zahlreichen Bloggern ausgeführt werden. Mittlerweile sind es allerdings nicht mehr nur kniehohe Modelle, die mit der tierischen Prägung versehen sind. Das elegante Muster, welches jedem Stiefel im Nu hochwertiger erscheinen lässt, kommt nun auch in Form von Chelsea Boots, Modellen in Cowboy-Optik und im derben Biker-Style daher und lässt jedes schuhliebende Herz höherschlagen. Wenn es um die Farbwahl dieser Must-haves geht, dann habt ihr ebenfalls die Qual der Wahl. Von schlichten Pieces in klassischen Nuancen wie Creme, Beige oder Schwarz, über Modelle in herbstlichen Tönen wie Dunkelgrün oder Bordeauxrot, bis hin zu farbenfrohen Items in Rosa oder Gelb ist alles erlaubt. So ist garantiert, dass wirklich jeder das perfekte Modell für sich findet.


©IMAXTREE

So stylt ihr die stylischen Treter richtig

Wenn es um das Styling der Must-haves geht, dann gilt es allerdings einige Dinge zu beachten. Grundsätzlich lassen sich Stiefel in Kroko-Optik sowohl auf elegante Weise zu Palazzo-Hose oder Plisseerock, Bluse und Camel Coat stylen als auch in Form eines lässigen Outfits, bestehend aus Jeans, Hoodie oder Rollkragenpullover und einem Parka, tragen. Worauf ihr beim Styling allerdings ganz besonders achten solltet, sind die Proportionen. Stiefel, vor allem die etwas höheren Modelle, lassen die Beine schnell kürzer aussehen, als sie sind, und kombiniert ihr diese dann noch zu Kleidungsstücken, welche die Figur ebenfalls stauchen, dann wirkt eure Silhouette alles andere als vorteilhaft. Ein No-Go wären beispielsweise Knee-High-Boots in Kombination mit einer Slouchy Jeans. Dagegen funktioniert der Look mit einem Skinny-Modell hervorragend. Besonders rund wirkt euer Herbst-Outfit, wenn ihr zu den Stiefel in Kroko-Optik eine Tasche mit der gleichen tierischen Prägung ausführen würdet.🍂

©Getty Images

Euch fehlt noch ein Paar Stiefel in Kroko-Optik im Schuhschrank? Kein Problem! Wir haben euch eine kleine aber feine Auswahl der schönsten Modelle in unserer Bildergalerie zum Nachshoppen verlinkt!😍

Auch diese Fashion-News solltet ihr auf keinen Fall verpassen:

Basics: Diese schlichten Teile brauchen wir für den Herbst

Blusen mit Volants: Diese Modelle dürfen in keinem Kleiderschrank fehlen