Fashion

Stiefel unter 100 Euro: Die schönsten Modelle von ZARA, H&M und Co.

Von Jenny am Mittwoch, 21. Oktober 2020 um 14:30 Uhr

Die schönsten Stiefel, die wir im Herbst und Winter auftragen, müssen gar nicht unbedingt teuer sein, denn bei ZARA, H&M und Co. gibt es die angesagten Modelle für weniger als 100 Euro.

Um im Herbst und Winter den kalten Temperaturen zu trotzen, rüsten wir aktuell unseren Kleiderschrank mit wärmenden Must-haves auf. Für diesen Anlass haben wir bereits zwischen zauberhaften Mänteln, die unserer Figur schmeicheln, gestöbert und die aktuellen Pullover-Trends genauesten betrachtet. Geht es um herbstliche Mode, darf aber natürlich auch ein weiteres Kleidungsstück nicht in unserer Ausbeute fehlen – und zwar Stiefel. Sie halten unsere Füße, Knöchel und Waden an kalten Tagen kuschelig warm und runden gleichzeitig auch noch unsere liebsten Fashion-Looks ganz nach Belieben ab. Um die schönsten Varianten nun in unsere Garderobe einziehen zu lassen, ohne dass dabei die Kreditkarte streikt, haben wir nach den angesagtesten Stiefeln von ZARA, H&M und MANGO Ausschau gehalten und präsentieren euch nun unsere Lieblinge, die allesamt weniger als 100 Euro kosten.

Diese Styling-Tipps könnten euch ebenfalls interessieren:

Angesagte Stiefel von ZARA, H&M und Co. für unter 100 Euro

Wer schon einmal eine andere Frau nach den coolen Boots gefragt hat, die sie trägt und die Information erhielt, dass diese von H&M, ZARA oder MANGO stammen – Fashion-Retailern, die uns immer wieder mit erschwinglicher Mode in den Bann zieht – der wird wissen, welches Glücksgefühl ein solches Szenario in einem hervorlockt. Denn gerade wenn es um hochwertiges Schuhwerk geht, das nicht nur modisch, sondern auch funktional ist, kann es durchaus vorkommen, dass wir die 100-Euro-Scheine nur so hinblättern müssen. Nicht aber, wenn wir auf die schönsten Modelle von ZARA und deren Konkurrenten setzen, die von figurschmeichelnden Overknees über rockige Combat Boots und allwettertaugliche Gummistiefel bis hin zu eleganten Reiterstiefeln und extravaganten Cowboy-Modellen wirklich alles anbieten, was sich eine Fashionista erträumt. Dabei machen die verschiedenen Modeunternehmen aus Spanien und Schweden deutlich, dass kniehohe Stiefel genauso im Trend liegen wie solche, die darüber hinausragen oder Varianten, die oberhalb unseres Knöchels abschließen – die Auswahl ist schier unendlich.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Isaya Elais (@elaisaya) am

Unheimlich vielfältig geht es schließlich auch bei den Stylingmöglichkeiten zu. Denn Wild- und Glattleder, die Kroko-Optik oder Samt – Materialien, die jetzt vor allem in Braun, Beige oder Schwarz aufgelegt werden – lassen jegliche Looks zu. So stylen wir einen derben Overknee-Boot in glatter Lederoptik beispielsweise zu einem kurzen Minirock, kuscheligem Pullover und einer Jeansjacke im Oversize-Stil. Darf es etwas eleganter sein, kommen Modelle angelehnt an den klassischen Reiterstiefel ins Spiel, die gerade mit einer Skinny Jeans, der weißen Bluse und einem bodenlangen Mantel zum Hingucker-Look avancieren. Ihr wollt jetzt die Trend-Modelle für weniger als 100 Euro entdecken? Dann schaut direkt in unserer Bildergalerie vorbei, in der wir unsere zehn Favoriten zum Nachshoppen verlinkt haben. 

Hier findet ihr noch mehr Fashion-Themen:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.