Fashion

Street Styles: Die schönsten Looks für den Herbst zum Nachshoppen

Von Inga am Montag, 10. September 2018 um 15:17 Uhr

Der modische Herbst ist auf dem Vormarsch – höchste Zeit, die schönsten Street Styles aus New York, Paris, Mailand und Co. unter die Lupe zu nehmen! Wir verraten euch, wie ihr sie nachstylen könnt…

Der Herbst hat in Sachen Mode so einiges zu bieten: Neben flauschigen Teddymänteln, coolen Cowboy Boots, stylischen Sweatshirt-Kleidern und super angesagten Rollkragenpullovern, sind besonders die Trendfarben Ceylon Gelb, Braun- und Erdtöne sowie Rot und Pflaume in der goldenen Jahreszeit angesagt. Die neuesten Trends werden aber nicht nur auf den internationalen Laufstegen der High-Fashion-Designer vorgeführt, sondern auch in den Straßen der Metropolen präsentiert. Nachdem wir euch bereits die schönsten Street Styles der New York Fashion Week gezeigt haben, haben wir uns umgeschaut und die schönsten Looks von den Straßen für den Herbst ausfindig gemacht. WIr zeigen euch, wie ihr sie ganz easy nachstylen könnt…

1. Trenchcoat und weiße Boots

Mode-Bloggerin Xenia Adonts beweist Trendgespür und vereint gleich mehrere Must-haves für den Herbst miteinander: Zu ihrem schwarzen Rollkragenpullover stylt sie einen langen Trenchcoat in hellem Beige, wozu sie eine weiße Culotte aus Denim trägt. Weiße Ankle Boots (hier findet ihr übrigens die coolsten weißen Stiefel), verleihen dem Outfit einen super coolen Touch. Eine dunkelrote Handtasche in Krokodiloptik setzt farbige Akzente. Wo ihr ähnliche Pieces ergattern könnt, haben wir für euch herausgesucht. 


©Getty Images

 

2. Animal-Print

Etwas gewagter aber nicht weniger stylisch ist der Look von Bloggerin Darja Barannik. Sie setzt auf einen langen Mantel in Animal Print (An Teilen in Animal Print und Leo-Mänteln kommen wir diesen Herbst nämlich nicht drum herum), darunter trägt sie eine Bluse im selben angesagten Muster. Ein cooler Jeansrock lockert den Look etwas auf und lässt ihn lässig erscheinen. Farbakzente werden durch Accessoires gesetzt, wie in diesem Fall eine Handtasche in der Trendfarbe Orange. Hier könnt ihr den Look nachshoppen:


©Getty Images

 

3. Oversize-Strickpullover

Auch die niederländische Mode-Bloggerin Charlotte Groeneveld bekennt Mut zur Farbe. Strickpullover kommen diesen Herbst in den unterschiedlichsten Varianten daher, so zum Beispiel in kräftigem Grün im Oversize-Look. Beim Styling sind hier keine modischen Grenzen gesetzt, besonders stylisch kommt der Pulli in Kombination mit schwarzen Radlerhosen daher. Euch gefällt der Look? Wir haben ihn euch zum Nachshoppen verlinkt…  


©Getty Images

 

4. Mut zur Farbe

Nicht nur Strickpullover, auch lässige Hoodies sind die kommende Saison wieder angesagt und lassen sich super kombinieren. Stylistin Hege Aurelie Badendyck trägt einen orange-roten Hoodie und stylt disen zu einem Plisseerock in leuchtendem Orange. Ein modisches Halstuch verleiht dem Look einen zusätzlich Twist. 


©Getty Images

 

5. Leder trifft Rollkragen

Wem das zu viel Farbe ist, der kann beruhigt sein: Auch schlichte Basic-Farben wie Schwarz, Grau und Erdtöne liegen im Herbst im Trend! Xenia Adonts stylt einen modischen Rollkragenpulli mit kurzen Puffärmeln zur schwarzen Lederhose, eine passende schwarze Handtasche sowie eine Sonnenbrille mit farbigen Gläsern runden den Look ab. Wenn du ihren Look nachstylen möchtest, wirst du hier fündig:


©Getty Images

 

Ihr sucht nach weiteren Fashion-Inspirationen für den Herbst? Diese News dürften euch ebenfalls interessieren…

10 Styling-Tipps, mit denen du deine Sommerkleidung auch im Herbst tragen kannst

Die schönsten Street-Styles der New York Fashion Week

Herbst-Must-have: Ganz Instagram ist verrückt nach diesem Cord-Suit von H&M

Artikel enthält Affiliate-Links