Fashion

Giorgio Armani: Mit der Tasche "La Prima" launcht das Label die It-Bag 2020

Von Linnea am Montag, 20. Januar 2020 um 11:35 Uhr

Wir haben uns umgesehen und beim italienischen Traditionshaus Giorgio Armani die Tasche "La Prima" entdeckt, die schon jetzt zu den It-Bags 2020 gehört…

Das italienische Traditionshaus Giorgio Armani hat nun eine Neuauflage seines allerersten Taschenmodells gelauncht und wir verraten euch im Artikel, weshalb das Item, das unter dem Namen Kleine Tasche Kleine Tragetasche Clutch Große Clutch

Gerade zu Beginn eines neuen Jahres schauen wir uns nur allzu gerne nach den heißesten Trends in Sachen Beauty, Fashion und Accessoires um, die uns in den kommenden Monaten begleiten werden. Dabei ist uns nun die neue Tasche "La Prima" des italienischen Traditionshauses Giorgio Armani besonders ins Auge gestochen, die mit ihrem Mix aus klassischer, unverschnörkelter Eleganz und moderner Coolness sowie ihrer einzigartigen Historie und ihrer qualitativ hochwertigen Verarbeitung schon jetzt zu den absoluten It-Bags 2020 gehört. Wieso dieses Modell sofort einen Platz in eurer Garderobe einnehmen sollte und wo ihr das Must-have shoppen könnt, verraten wir euch jetzt…

Deshalb ist die "La Prima" von Giorgio Armani eine absolute It-Bag

Nicht zuletzt die Outfits der Streetstyle-Stars und Modebloggerinnen geben uns oftmals Aufschluss darüber, welche Schuhe, Kleidungsstücke und Accessoires besonders hoch im Fashion-Kurs stehen und aktuell ist eine Tasche von Giorgio Armani als absolutes Must-have avanciert: das Modell "La Prima". Mit ihren abgerundeten Kanten, ihrer hochwertigen Verarbeitung aus feinstem, strukturiertem Leder, aufgrund ihres breiten, bequemen Schulterriemens und ihres goldenen, sehr schlicht gehaltenen Logos auf der Umschlagklappe ist die Umhängetasche ein treuer Begleiter, die sich optimal in unsere alltäglichen Looks integriert und dennoch ein wahrer Hingucker ist, was daran liegt, dass das italienische Traditionshaus, neben schlichten Varianten aus Schwarz oder Beige, auch zu Nuancen, wie beispielsweise einem kräftigen Rotton oder Highlights à la der Kroko-Optik gegriffen hat.

La-Prima-Giorgio-Armani

©PR

Das Schönste an diesem Must-have ist wohl aber ihre besondere Historie, denn die Tasche ist eine Neuauflage des allerersten Modells des italischenischen Traditionshauses, welches Giorgio Armani bereits 1995 auf dem Markt lancierte. Neben der klassischen Umhängetasche, zählen auch zwei Clutches für den Abend sowie zwei Tote-Bags, die sich besonders auf Reisen als überaus nützlich und praktisch erweisen und eine größere Version zur "La Prima"-Linie, sodass garantiert eine jede Fashionista fündig wird. Wer es kaum abwarten kann, eine der Varianten sein Eigen nennen zu können, der darf sich jetzt freuen, denn die Kollektion ist ab sofort ab einem Preis von ca. 850 Euro online erhältlich. Pssst: Unser absoluter Favorit ist übrigens das weiße Item, welches schon jetzt echte Frühlingsgefühle in uns auslöst und einfach zu stylen ist.

La-Prima-Giorgio-Armani

©PR

Diese weiteren Mode-News dürft ihr ebenfalls nicht verpassen:

Space-Sneaker: Diesen Schuh-Trend werden wir 2020 überall sehen

Frauen ab 40: Das ist der schönste Frühjahrs-Trend für 2020