Fashion

Streetstyle: Die schönsten Looks aus Paris

Von Carolin am Donnerstag, 2. Februar 2017 um 14:23 Uhr

Die ersten Streetstyles der Haute Couture Fashion Week in Paris sind da! Besonders beliebt scheinen in diesem Jahr die Nicht-Farben Schwarz und Weiß zu sein. Auf jeden Fall lassen sie sich herrlich gut zu farblichen Akzenten in knalligen Farben kombinieren!

Eine unserer liebsten Modewochen ist definitiv die Haute Couture Fashion Week in Paris! Warum? Die extravaganten Kleider und märchenhaften Looks laden einfach zum träumen ein. Dior ließ uns zum Beispiel auf ein Märchen á la Cinderella hoffen. Chanel präsentierte pastellige 80s Roben, die wie für eine Power-Frau geschaffen sind. Aber nicht nur auf den aufwendig inszenierten Laufstegen sehen wir atemberaubende Looks, auch die Streetstyles liefern uns einiges an Inspiration für das tägliche Styling.

Streetstyles ganz im Sinne der Franzosen

Französinnen schaffen es, sich mit ganz einfachen Mitteln perfekt Einzukleiden. Typische Farben für ihre Outfits? Schwarz und Weiß! Und genau diese Töne sehen wir auch auf den Pariser Straßen besonders häufig. Trotzdem sind diese Looks alles andere als ermüdend. Knallige Lippenstifte, eine Statementhandtasche oder extravagante Schnitte geben den einzelnen Outfits das gewisse Etwas. Wie ein guter Regisseur, schaffen es auch Französinnen mit einfachen Mitteln die nötige Spannung aufzubauen.

Heels funktionieren genau so gut wie Sneaker

Wer meint, dass man bei der Haute Couture Fashion Week am besten nur im ausgefallensten Look auftauchen sollte, der irrt sich. Denn die Streetstyles beweisen, dass ein schönes Paar Sneaker zu dem richtigen Outfit genau so gut funktioniert, wie himmelhohe High Heels. Daraus lernen wir: Lebe lässig und quäl dich nicht. Sneaker sind und bleiben eben einfach unsere absoluten Must-haves.