Fashion

Diese Strickkleider tragen alle Blogger in der kalten Jahreszeit

Von Marvena.Ratsch am Mittwoch, 4. November 2020 um 11:13 Uhr

In den kalten Monaten suchen wir unser Outfit eigentlich ja nur nach der Temperatur aus. Möglichst warm soll es halten und dabei auch noch gut aussehen. Ersteres hat definitiv Priorität, weshalb sich Strickkleider optimal anbieten. Welche Modelle auch gerade alle Blogger tragen, erfahrt ihr jetzt…

Wir kennen es alle: Wir stehen morgens in der Früh auf und machen uns in kürzester Zeit fertig, um möglichst lange im Bett zu bleiben. Aufstehen fällt uns in den dunklen Wintermonaten schließlich besonders schwer. Oft ist es dann so, dass wir morgens in Zeitdruck geraten, weil das Recken und Strecken im Bett etwas länger gedauert hat als sonst. Was wir tun: Wir ziehen uns schnell etwas über, putzen die Zähne, waschen das Gesicht und verlassen das Haus. Meist sind diese "Last-Minute-Outfits" allerdings so gar nicht modisch. Und genau dafür haben wir die perfekte Lösung: Strickkleider. Sie halten warm und sehen gleichzeitig auch immer schick aus – ohne großen Aufwand beim Styling. Kurz gesagt: Sie sind also die perfekten Begleiter im Alltag. Welche Modelle aktuell im Trend liegen und von allen Bloggern getragen werden und wie ihr sie am besten kombiniert beziehungsweise worauf ihr achten müsst, dass sie eurer Figur schmeicheln, erfahrt ihr jetzt…

Weitere heiße Fashion-News, die du nicht verpassen darfst:

DIESE Strickkleider tragen gerade alle Blogger

Ob Ann-Kathrin Götze, Aylin König oder Gitta Banko – sie sind nur einige der Stilikonen, die sich momentan in Kleider aus Strick – egal, ob Mini-, Midi- oder Maxilänge hüllen, um sich auf stylische Weise gegen die kühler werdenden Temperaturen zu wappnen. Besonders auffällig ist dabei ein Detail: der Rollkragen! Die meisten Modelle weisen genau diesen auf, wodurch sie zum einen noch besser vor dem ungemütlichen Wetter im Herbst und Winter schützen und zum anderen auch noch die Figur in ein schmeichelhaftes Licht rücken. Denn der hohe Kragen streckt optisch die Silhouette und schummelt so das eine oder andere Kilo gekonnt weg. Doch natürlich haben die Blogger nicht nur in Sachen Passform ihre Vorliebe, sondern auch wenn es um die Wahl der Farbe geht. Ann-Kathrin Götze greift beispielsweise zu einem cremeweißen Modell, während Aylin König auf ihrem Instagramkanal eine beigefarbene Variante präsentiert. Schlichte Eleganz in Form von zeitlosen Nuancen von Schwarz und Grau bis hin zu erdigen Tönen ist also gefragt und wenn auch ihr euch diese in eurem Kleiderschrank wünscht, dann lohnt sich ein Blick in die Bildergalerie, wo wir die schönsten Strickkleider mit Rollkragen zum Nachshoppen verlinkt haben.

©Getty Images

So stylt ihr Strickkleider in der kalten Jahreszeit

Zur kalten Jahreszeit hat man nie so wirklich Lust sich zurecht zu machen, schließlich würde man viel lieber den ganzen Tag auf dem Sofa mit einer Tasse heißen Tee un der liebsten Serie (unsere ist gerade "Emily in Paris") verbringen. Dennoch hat man seine Pflichten zu erfüllen – wenn auch zugegebenermaßen eher erzwungen. Umso entspannter ist es, wenn man sich mit dem Griff zum Strickkleid große Überlegungen für das Outfit sparen kann. Diesen Vorteil haben anscheinend auch viele Bloggerinnen für sich erkannt und tragen den femininen Allrounder aktuell rauf und runter. Schließlich wirkt Strick nicht nur super elegant und lässt den Look teuer aussehen, als er in Wirklichkeit ist, das kuschelige Material kann auch ganz entspannt kombiniert werden. 

Die perfekten Schuhe zu Strickkleidern

Festzuhalten ist, dass schlichtweg erst einmal alles möglich und erlaubt ist. Es kommt nämlich erstens auf den Anlass an und zweitens sollt ihr euch auch wohlfühlen. Was immer geht, sind Overknees, wie sie auch Ann-Kathrin Götze zu dem cremeweißen Minikleid mit Rollkragen trägt. Doch natürlich machen sich auch Ankle Boots, derbe Combat Modelle oder lässige Sneaker zu dem kuscheligen Must-have und können euren individuellen Style unterstreichen. Wählt ihr zudem Treter, die einen kleinen Absatz oder eine Plateausohle aufweisen, könnt ihr eure Beine zusätzlich noch ein bisschen mehr strecken. Apropos Beine: Damit diese nicht frieren, ist der Griff zu einer warmen Strumpfhose ein Muss!

Welche Jacke passt zu den kuscheligen Must-haves?

Neben dem richtigen Schuhwerk spielt natürlich auch die Wahl der Jacke eine wichtige Rolle und hierbei könnt ihr gerne mit spannenden Kontrasten spielen. Die Frau von Mario Götze und Mutter eines Sohnes kombiniert zu ihrem eleganten Strickkleid beispielsweise eine lässige Daunenjacke, die dafür sorgt, dass der Look eine gewisse Lockerheit ausstrahlt. Einen ganz ähnlichen Effekt erreicht ihr, wenn ihr euch eine coole Lederjacke über die Schultern werft. Wer dagegen die elegante Linie fortführen möchte, kann mit einem Mantel oder Trenchcoat nichts falsch machen. Achtet jedoch darauf, dass die Farben der einzelnen Teile optimal miteinander harmonieren, dann wirkt das Outfit nämlich ganz besonders stilvoll. So steht während der kalten Monate dann einem modischen Auftritt – ohne großen Aufwand – nichts mehr im Wege!

Hier findest du noch mehr Fashion-Themen:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Themen