Fashion

Taschen aus Canvas: Diese Modelle weichen uns jetzt nicht von der Seite

Von Kera am Dienstag, 2. Juni 2020 um 17:47 Uhr

Egal ob Shopper, Umhänge- oder Beuteltasche: Bags aus Canvas stehen in dieser Saison hoch im Kurs und sind für viele Modefans schon jetzt DIE Must-haves für die Sommergarderobe… 

Der Trend zu nachhaltigeren Materialien und einem natürlichen Look ist in der Modewelt aktuell überall zu sehen: Taschen aus Canvas kommen schlicht und pur in Naturfarben daher oder sind mit Logo-Prints und ausgefallenen Formen und Farben echte Statement-Bags. Von der Luxus-Version von Dior, Fendi und Co. bis hin zu günstigen Shoppern und Beuteln der coolsten Retailer ist alles dabei und lässt jedes Modeherz höherschlagen! Durch das Material aus Baumwolle oder Leinen sind die Taschen leichter als Modelle aus Leder, und lassen gerade jetzt Outfits super sommerlich wirken. Besonders die großen Tote-Bags und Shopper sind die perfekten Alltagsbegleiter und kommen nicht nur mit ins Büro oder in die Uni, sondern begleiten uns auch zu einem Picknick im Park oder zu einem entspannten Sommertag am See. Die kleinen Umhängetaschen sind dagegen genau das richtige Accessoire für unsere liebsten Sommerlooks und sind beim Stadtbummel, einem Fahrradausflug oder beim Grillen mit Freunden stets an unserer Seite!                           

Warum Canvas-Bags DIE It-Teile der Saison sind

Taschen aus Canvas sind in den meisten Kollektionen der großen Designer zu finden und überzeugen in vielen Hinsichten: Canvas ist pflegeleicht und sehr widerstandsfähig, weshalb das Material sowohl bei Schuhen als auch bei Möbeln und eben Taschen seinen Einsatz findet. Designerlabels, wie Louis Vuitton, Saint Laurent, Prada und Dior setzen seit einiger Zeit auf das natürliche Material und zaubern von Saison zu Saison echte It-Bags. Auch bei den High Street Brands wie ZARA, H&M, Mango und Co. lassen sich tolle Modelle finden, die wir euch natürlich in unserer Bildergalerie zum Nachshoppen verlinkt haben. Ob in großer oder kleiner Ausführung, als helle oder dunkle Variante — wir wollen die Trend-Taschen in allen Formen und Farben tragen und können ganz nach unseren Vorlieben in das Sommer-Must-have investieren, welches voll und ganz unseren Stil abrundet. 

© Getty Images

SO verleihen die It-Bags jedem Look ein sommerliches Finish

Kombinieren lassen sich die Taschen ganz einfach, beispielsweise zu fließenden Sommerkleidern, zu Jeans und T-Shirt oder als Stilbruch in Kombination mit Denim und Leder. Die Luxus-Canvas-Modelle wie die "Dior Saddle Bag" werden von Modebloggern wie Aylin König oder Gitta Banko rauf und runter getragen. Durch die einer Satteltasche nachempfundenen Form und dem auffälligen Logo-Print ist das beliebte Accessoire ein echter Hingucker und löst bei vielen Fashionistas den ein oder anderen Anfall des Anschmachtens aus.

Doch egal ob mit Designer-Logo oder die etwas günstigere Variante: Die Modelle aus Naturfaser in Erdtönen wie Beige oder Braun wirken ganz besonders hochwertig. Doch auch Dunkelblau erfreut sich großer Beliebtheit und macht sich hervorragend zu Leder, Baumwolle und anderen natürlichen Materialien, welche in dieser Saison sicherlich auch bei vielen anderen Labels zu finden sind. Egal wie ihr die It-Taschen kombiniert, sie versprühen immer eine extra Portion Sommergefühl, das in den kommenden Wochen bei keinem Outfit fehlen darf!

Hier findet ihr noch mehr Fashion-News: 

Jacken: Die schönsten Modelle für den Sommer unter 50 Euro

Röcke: Diese Modelle kaschieren X-Beine