Fashion

Taschen: Das sind die schönsten Modelle in Flecht-Optik

Von Marvena.Ratsch am Montag, 28. Oktober 2019 um 16:03 Uhr

Nicht nur ein kuscheliger Pullover, ein warmer Mantel und derbe Boots machen einen stilechten Herbst-Look aus, auch die richtige Handtasche darf nicht fehlen und welche Modelle in dieser Saison zu den absoluten Must-haves zählen, verraten wir nun…

Bereits im vergangenen Sommer zählten geflochtene Handtaschen aus Naturmaterialien wie Bast oder Stroh zu den wichtigsten Begleitern einer wahren Fashionista. Wer nun glaubt, dass dieser Trend bis zum kommenden Sommer pausiert, der irrt, denn dank eines stylischen Upgrades, dürft ihr auch während der kühleren Jahreszeiten Taschen in der sommerlichen Optik ausführen. Damit diese allerdings ein Fashion-Statement setzen, solltet ihr beim Kauf eures neuen Lieblingsaccessoires und beim Styling einige Dinge beachten.👜

Taschen in Flecht-Optik: So stylisch sind die Must-haves im Herbst

Während die Modelle im Sommer vor allem aus Naturmaterialien gefertigt wurden, zeigt sich die herbstliche Alternative aus hochwertigem Leder und mit etwas gröberen Strukturen. Vorbild dieses Trends sind vor allem die geflochtenen Modelle von Bottega Veneta, welche von zahlreichen Modebloggerinnen momentan rauf und runter getragen werden und bei jedem Taschenliebhaber das Herz ein klein wenig höherschlagen lassen. Während sich diese Items allerdings im vierstelligen Kaufbereich aufhalten, haben mittlerweile auch günstigere Brands wie Michael Kors, MANGO oder Buffalo die eine oder andere Bag in ihrem Repertoire aufgenommen, welches die Kreditkarte schont und zugleicht trotzdem super stylisch aussieht. Von Clutches, über Schultertaschen, bis hin zu Shoppern – in ihrer Form und Größe variieren die Must-haves und auch bei der Farbwahl könnt ihr euch nach Lust und Laune sowohl an herbstlichen Nuancen wie Beige, Tannengrün oder Dunkelrot, sowie klassische Farben à la Schwarz und Weiß als auch an fröhlichen Tönen wie Orange oder Hellblau bedienen.


©IMAXTREE

SO stylt ihr das It-Accessoire im Herbst

Was das Styling der Handtaschen in Flecht-Optik angeht, so offenbaren sich euch im Herbst und Winter zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten. Da ihre Erscheinung doch sehr elegant ist, sind die angesagten Modelle das perfekte I-Tüpfelchen eines klassischen Looks à la Palazzo-Hose oder Plisseerock, Bluse, Camel Coat und Square-Toe-Boots. Gleichzeitig könnt ihr mit diesem Begleiter natürlich auch einen spannenden Kontrast zu einem Casual Look aus Jeans, Hoodie, Lederjacke und Sneakern aufbauen. Unser liebster Style mit dem Must-have kommt eindeutig von den Fashionistas Leonie Hanne und Mandy Bork, die jeweils ein hellblaues Modell in Flecht-Optik von Bottega Veneta farblich auf Blazer, Jeans und Sandaletten beziehungsweise auf Teddyfell-Mantel, Jeans und Boots abgestimmt haben. Damit setzen sie auf jeden Fall ein buntes Statement während der tristen Jahreszeiten.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Leonie Hanne (@leoniehanne) am

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von MANDY 💜 (@mandybork) am

In eurem Besitz befindet sich noch keine Handtasche in Flecht-Optik? Dann aber schnell! Wir haben eine kleine Auswahl der schönsten Modelle in unserer Bildergalerie zum Nachshoppen verlinkt!🛍

Diese weiteren Mode-News dürft ihr ebenfalls nicht verpassen:

Faltenröcke: Diese Modelle feiern jetzt ihr modisches Comeback

Cowboy Boots: So stylt ihr die angesagten Stiefeletten im Herbst