Taschen-Trends 2022: 4 Modelle, ohne die wir im Herbst nicht rausgehen

Taschen-Trends 2022: 4 Modelle, ohne die wir im Herbst nicht rausgehen

Eine stylische Handtasche macht unseren Look erst komplett. Ohne welche Bags wir im Herbst unsere vier Wände nicht mehr verlassen? Wir zeigen euch die coolsten Trends. 

zwei stylische Frauen mit rockigen Handtaschen
© Getty Images
Ohne stylische Handtaschen, ohne uns – welche Modelle ihr im Herbst an den Armen modeaffinen Frauen findet, haben wir für euch aufgelistet

Als Modeliebhaber:innen sind wir stets an den neuesten Trends interessiert und wissen am liebsten schon, bevor die kommende Saison überhaupt startet, welche Must-haves bald alle stylischen Frauen tragen. Aus diesem Grund analysieren wir natürlich regelmäßig die Teile für euch, die Designer:innen auf die Laufstege bringen oder Streetstyler:innen bereits mit ihren Looks ankündigen. In Sachen Handtaschen-Trends lässt sich schon ein Monat, bevor die Herbst-Saison startet, sagen, welche drei Styles dominieren. Also aufgepasst, von Biker Bags bis hin zu schimmernden Crystal-Modellen – wir zeigen euch die schönsten Varianten, ohne die wir im Herbst nicht aus der Tür gehen.

1. Biker Bags

Wir kennen diesen Trend bereits von angesagten Lederjacken und derben Boots und lassen den Look im Herbst 2022 auch in Form rockiger Handtaschen aufleben. Biker Bags geben nämlich spätestens seit der Neuauflage der Le Cagole von Balenciaga ihr Comeback. Das Modell besticht mit genarbtem Leder, glänzendem Finish, coolen Metalldetails sowie Nieten und ist damit längst die It-Bag des Jahres. Wir haben euch weitere Taschen in dem Stil herausgesucht, die von günstig bis hochpreisig in jedes Budget passen.

2. Taschen im Preppy-Style

Große Designhäuser wie Louis Vuitton, Chanel und Dior machen es bereits vor und geben den Preppy-Style mit ihren umwerfenden Kreationen wieder einmal zum Besten. Die back-to-school Handtaschen gibt es aber auch von Marken mit erschwinglicheren Modellen, sodass zwischen Hahnentritt, Karomuster oder dem Glencheck-Print garantiert keine Fashionista leer ausgeht. Kombinieren können wir die Handtaschen schließlich mit weiteren Klassikern dieser Stilrichtung, indem wir sie zu Faltenröcken, Collegejacken und Pullundern tragen.

3. Crystal Bags

Wir bewegen uns mit dem Beginn der Herbstzeit mehr und mehr auf die Party Season zu, in der uns funkelnde Details wie Glitzerfäden und Pailletten en masse erwarten. Auch unsere Handtaschen dürfen von dem schimmernden Finish nicht ausgenommen sein, wenn sie dem Trend des Herbstes 2022 entsprechen sollen. Ob nämlich Varianten von High Street Brands wie ZARA und Arket oder Designhäusern, zu denen Jimmy Choo, Prada und Balenciaga zählen – wunderschöne Looks, mit denen wir die Straßen erobern, werden mit Crystal Bags veredelt, die eine Extraportion Glamour mitbringen.

4. Taschen in Apérol Orange

Wem bislang noch entgangen ist, dass die Trendfarbe für den Herbst Apérol Orange heißt, dem bringen wir den Ton noch einmal in Form angesagter Handtaschen für die goldene Jahreszeit näher. Accessoires in dem spritzigen Farbton werden nämlich zum absoluten Hingucker, wenn gedeckte Nuancen in der kalten Jahreszeit vorwiegend unsere Looks bestimmen. Die schönsten Modelle in hochwertiger Ausführung, mit stylischen Details und in praktischen Größen haben wir euch zusammengestellt.

Lade weitere Inhalte ...