Taschen-Trends 2022: Die Balenciaga "City Bag" ist ein absolutes Must-have – hier gibt's sie unter 900 Euro

Taschen-Trends 2022: Die Balenciaga "City Bag" ist ein absolutes Must-have – hier gibt's sie unter 900 Euro

Die "City"-Bag von Balenciaga ist ein absoluter Favorit der Streetstyle-Stars. Hier könnt ihr die Trend-Tasche unter 900 Euro shoppen.

Erinnern wir uns zurück an die frühen 2000er, müssen wir widerwillig zugeben, dass einige Fashion-Hypes mittlerweile ihr großes Revival feiern. Denn von Jeans, die tief auf den Hüften sitzen bis Preppy Looks à la Bella Hadid, gibt es bereits so einige Trends dieser Epoche, die nach einem Jahrzehnt verhältnismäßiger Ruhe nun wieder zurück an die Mode-Front treten.

Darunter natürlich auch die "City Bag" von Balenciaga. Sie war DIE angesagteste Handtasche der 2000er und wurde von Stars wie Cameron Diaz, Sienna Miller und Kate Moss regelmäßig ausgeführt. Anfang der 2010er-Jahre feierte die Trend-Tasche des Designhauses dann ein kurzes Comeback in der Blogger-Szene und wurde somit zum begehrten Must-have vieler Streetstyle-Stars. Und: Nun ist die Bag eindeutig zurück. Warum wir von der Designer-Handtasche gerade nicht genug bekommen können und wo ihr sie für unter 900 Euro shoppen könnt, verraten wir hier.

Balenciaga "City Bag": Die Trend-Tasche der Streetstyle-Stars

Der Favorit der 2000er-Jahre wird von dem Designhaus neu aufgelegt. Oder besser gesagt: Sie bekommt ein neues, altes Update. Die Handtaschen sollen jetzt nämlich so aussehen, als hätten wir sie vor 20 Jahren gekauft und jeden Tag geliebt und getragen. Die typischen Nieten sind dabei nicht mehr in einem cleanen Silber oder Gold gehalten, sondern verfärbt, das Leder stellenweise aufgeraut, die Tassel und Riemen wirken getragen.

Für eine brandneue Handtasche, die optisch nicht nigelnagelneu ist, etwa 1.500 Euro auszugeben fällt uns jedoch nicht ganz so leicht. Wir shoppen dafür lieber eine pre-owned Balenciaga-Handtasche, welche zwar tatsächlich schon gebraucht und geliebt wurde, dafür aber nicht einmal 900 Euro kostet. In der Bildergalerie könnt ihr unsere Favoriten direkt shoppen. Darunter auch ein rosafarbenes Modell in verblasster Optik, welches eine ungezwungene rock-chick Attitüde ausstrahlt (ca. 705 Euro im GRAZIA Shop). Fazit: Schnell sein lohnt sich, denn jedes Secondhand-Piece ist ein Unikat.

Weitere tolle Secondhand-Taschen, die derzeit besonders beliebt sind:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...