Fashion

Taylor Swift: Für sie ist jede Woche Fashion Week

Von GRAZIA am Sonntag, 10. August 2014 um 11:15 Uhr

Taylor Swift im Schlabber-Look nach dem Besuch im Fitnessstudio? Fehlanzeige! Bei Taylor ist jedes Outfit auch fototauglich...

Der Runway liegt direkt vor ihrer Haustür. Und die Show beginnt schon morgens. Immer dann, wenn Taylor Swift (24) ihre New Yorker Wohnung verlässt, wird sie von einer Horde Fotografen mit Kamera im Anschlag erwartet – zum großen Fashionshooting. Denn die Sängerin hat aus der Not eine Tugend gemacht und spaziert jeden Tag in einem anderen Wow-Outfit an den Paparazzi vorbei.

Schluffi-Outfits? Augenringe? Kriegen die Großbildjäger niemals zu sehen. Auch dann nicht, wenn sie Taylor vor dem Fitnessstudio auflauern. „Nach dem Training verbringt sie mindestens eine Stunde in der Umkleide und stylt sich, damit sie auf den Fotos makellos aussieht“, verriet gerade ein Studiomitglied. Und nicht nur deshalb dauert’s so lange. „Immer wenn ich vor dem Spiegel stehe, denke ich an die Millionen Menschen, die mich als Vorbild sehen“, so Taylor, die sich nicht nur um die Garderobe ihrer jungen Fans sorgt, sondern sich auch für deren Seelenleben verantwortlich fühlt.

Als sich vor kurzem ein Mädchen mit Liebeskummer an Taylor wendete, riet sie ihm unter anderem: „Denk immer daran, dass das, was du tust, selbstlos, schön und gütig ist.“

So selbstlos und schön wie Taylors tägliche Modenschau.

Text: Anna-Lena Koopmann