Fashion

Tommy Hilfiger: Schirmherr für "Designer for Tomorrow 2014"

Von Susan am Donnerstag, 8. Mai 2014 um 12:02 Uhr

Designer Tommy Hilfiger wurde als Schirmherr für den Nachwuchsaward "Designer for Tomorrow 2014" von Peek & Cloppenburg Düsseldorf und Fashion ID bekannt gegeben.

Das "Designer for Tomorrow" Förderprogramm für junge Designer wird wieder von einer echten Mode-Größe unterstützt. Nachdem beispielsweise schon Marc Jacobs und Stella McCartney ihr Wissen an die Talente weitergaben, folgt jetzt US-Designer Tommy Hilfiger.

Tommy Hilfiger ist der neue Schirmherr

Als Schirmherr wird er das Programm ein Jahr lang begleiten. Aus den Bewerbungen wählt Tommy Hilfiger seine Top 10 und wird bei der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin im Juli zusammen mit der Jury den Gewinner ernennen.

Ziemlich cool! Von Tommy Hilfiger bei der "Designer for Tomorrow" Capsule Collection unterstützt zu werden ist sicher eine tolle Erfahrung. 

Tommy Hilfiger freut sich auf seine Tätigkeit als Schirmherr: „Ich fühle mich sehr geehrt, als Schirmherr den diesjährigen 'Designer for Tomorrow‘-Award zu begleiten. Ich selbst habe durch die Hilfe und Beratung anderer gelernt, mit meiner Marke ein globales Lifestyle-Unternehmen zu schaffen und so den amerikanischen 'Preppy‘-Stil weltweit zu etablieren. Diese Erfahrung motiviert mich, junge Menschen bei der Erfüllung ihrer Träume zu begleiten. Ich freue mich darauf, mit dieser talentierten und inspirierenden Gruppe zu arbeiten.“ 

Falls Sie auf der Berliner Fashion Week also jemanden sehen, der aussieht wie Tommy Hilfiger - dann ist er es also vielleicht auch!

 

Die Capsule Collection der letztjährigen Gewinnerin Ioana Ciolacu sehen Sie hier.

Themen
Designer for Tomorrow 2014,
Schirmherr