Fashion

Tops mit Wasserfallausschnitt: Diese Modelle zaubern euch ein tolles Dekolleté

Von Marvena.Ratsch am Donnerstag, 23. Mai 2019 um 12:15 Uhr

Ihr sucht noch nach einem luftigen und zugleich stylischen Begleiter, wenn die Temperaturen Richtung 30°C wandern? Dann dürften Tops mit einem Wasserfallausschnitt genau die richtige Wahl für euch sein…

Dass sowohl Kleidungsstücke als auch Frisuren und Make-Up-Trends aus den vergangenen Jahrzehnten immer wieder ein Comeback feiern, ist schon lange kein Geheimnis mehr und auch in dieser Saison kommt ein Hype daher, der schon in den 90ern die Herzen vieler Fashionistas höherschlagen ließ. Tops mit Wasserfallausschnitt sind seit einiger Zeit nicht nur auf sämtlichen Profilen der erfolgreichen Modebloggerinnen zu finden, auch die Onlineshops haben eine vielfältige Range dieses luftigen Must-haves in ihrem Repertoire aufgenommen.

Diese Tops mit Wasserfallausschnitt begleiten uns stilvoll durch die warme Jahreszeit

Ähnlich, wie während der Zeiten von Technomusik, Tamagotchis und Co. um die Jahrtausendwende herum, kommen Items mit Wasserfallausschnitt im Frühjahr und Sommer auch mit feinen Spagettiträgern daher. Für diejenigen, die neben dem Dekolleté auch gerne ihren Rücken in den feinen, meist aus Satin, Viskose oder Seide gefertigten Pieces in Szene setzen wollen, liegt in den Onlineshops auch eine Auswahl an rückenfreien Items bereit. Während der Schnitt schlichtweg vorgegeben ist, dürfen Farben und Muster frei gewählt werden. Ob nun unifarben in Schwaz, Gelb oder Rosé oder doch mit angesagten Animal-Prints – ihr könnt das Must-have genau auf euren Kleidungsstil abstimmen, sodass das Styling mehr als easy vonstatten geht.💕

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Leonie Hanne (@leoniehanne) am

SO stylt ihr den Wasserfallausschnitt richtig

Während Tops mit Wasserfallausschnitt vor ungefähr 20 Jahren noch zu tief sitzenden Hüfthosen getragen und dabei oftmals mehr Haut als wirklich nötig gezeigt wurde, werden die Must-haves in dieser Saison doch ein wenig stilvoller gestylt. In Kombination mit feinen Stoffhosen oder Röcken und filigranen Sandalen erinnern die Pieces kaum noch an die wilde Rave-Zeit. Ein angesagter Blazer oder auch eine coole Jeansjacke, die einen interessanten Kontrast zu dem feinen Item bildet, sorgen schließlich für den letzten Schliff. Wer die Modelle unbedingt zu einer Jeans tragen möchte (um dem Outfit einen kleinen Nostalgie-Faktor zu verleihen), kann auch zu einer stylischen Culotte aus Denim greifen. So bleibt euer Outfit stilvoll und erinnert trotzdem an den Signature-Look eurer Jugend.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Nicoline Hedlund Beletic (@nicolinehedlund) am

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Leonie Hanne (@leoniehanne) am

Ihr wollt auch ein wenig 90ies-Feeling in euren Kleiderschrank bringen? Das können wir nur allzu gut verstehen! Daher haben wir euch auch eine zauberhafte Auswahl der schönsten Tops mit Wasserfallausschnitt in unserer Bildergalerie zum Nachshoppen verlinkt.🛍

Diese Fashion-Themen könnten euch auch interessieren:

Gesmokte Kleider, Blusen und Co.: Die schönsten Teile des Sommertrends

Kimono-Jacken: Diese farbenfrohen Modelle tragen wir jetzt