Fashion

Tränen bei Abschied: Raf Simons

Von GRAZIA am Montag, 27. Februar 2012 um 10:45 Uhr

Am Samstag, den 25.02.2012, war auf dem Mailänder Catwalk Raf Simons letzte Kollektion für Jil Sander zu sehen. Ein sehr emotionaler Moment. Kein Wunder, dass der Designer seinen Tränen freien Lauf ließ…

Und wir dachten, nur uns wäre beim Abschied von Raf Simons vom Label Jil Sander am Samstag zum Heulen zu Mute. Doch, weit gefehlt!

Der sonst so gefasste und distanzierte Designer konnte seine Emotionen nicht zurückhalten und verdrückte beim Finale einige Tränen.

Doch jetzt, zwei Tage nach der Show, sind die Tränen bestimmt getrocknet. Und, wie heißt es so schön: Jedes Ende ist auch ein Anfang. In diesem Sinne: Au revoir, Monsieur Simons!

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA!