Fashion

Tragbar? Die Penis Leggings von Bas Kosters

Von GRAZIA am Mittwoch, 16. Mai 2012 um 12:02 Uhr

Heute aus der Reihe „Lustige Bilderrätsel“: Die Hose von Bas Kosters mit Penis-Prints, die bei uns gleiche mehrere Fragen aufwirft: 1. Was zum Teufel ist das? 2. Wie kann man so etwas auf eine Leggings drucken? 3. Kann man die anziehen?

Wir verstehen nur Penis! Wir sehen vor lauter Penissen die Hose nicht mehr und ein Penis kommt selten allein – das sind die Assoziationen, die uns beim Anblick der Hose von Bas Kosters spontan in den Kopf schießen.

Doch, nachdem wir uns kurz selbst zur Raison gerufen haben, machen wir uns an die Klärung der drei zu Anfang gestellten Fragen:

1. Was zum Teufel ist das?

Der Druck der Hose besteht aus unterschiedlichsten männlichen Geschlechtsorganen, die in fotografischer Realität dargestellt werden.

2. Wie kann man so etwas auf eine Leggings drucken?

Man kann tatsächlich. Genauer gesagt: Der Niederländische Designer Bas Kosters kann es. Die Leggings ist Bestandteil seiner „Ugly Kollektion“, die zeigen soll, dass jeder Mensch das Wort hässlich anders definiert.

3. Kann man die anziehen?

Klar kann man die anziehen – nur wir wollen nicht. E-Mann-zipation hin oder her! Und Penis neidisch waren wir sowieso noch nie.

Wer das gute Stück (ha, ha Wortspiel) bestellen möchte: Hier ist es möglich. Über Beweisfotos der Trageerfahrungen würden wir uns sehr freuen – Gesichter der Beobachter inklusive ...

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA!