Fashion

Transgender-Model Lea T. präsentierte Bademode bei Rio Fashion Week

Von GRAZIA am Montag, 20. Juni 2011 um 11:33 Uhr

Das transsexuelle Model Lea T. lief bei der Fashion Week in Rio für das Bikini-Label "Blue Man" über dem Catwalk. Erst vor einem Jahr wurde der einstige Mann von Givenchy als Topmodel engagiert.

Sexy Hüftschwung, pralles Dekolleté und Walla-Walla-Mähne: Lea T. geht auf dem Runway bei einer Modenschau für das Bikini-Label Blueman in Rio auf den ersten Blick glatt als Frau durch. Nur bei genauerem Hinsehen könnten man männliche Züge erahnen.

Denn Lea T. war mal ein Mann: Nach seiner Geschlechts-OP ist Leandro Cerezo jedoch gefragter denn je. Das Luxuslabel Givenchy engagierte den Transsexuellen bereits für mehrere Kampagnen.

Jetzt haben auch die „Blue Man“-Designer Thomas und Sharon Azulay Lea T. für sich entdeckt. Für die Kollektions-Präsentation ihres Bikini-Labels schickten sie den zur Frau umoperierten Mann auf den Catwalk.

Den Model-Move hat Lea T. in jedem Fall drauf! Hut ab!

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA ...